Germany‘s Next Topmodel

GNTM 2022 mit Heidi Klum: Mega-Star als Jury-Mitglied enthüllt

Auch 2022 sucht Model-Mama Heidi Klum offenbar wieder nach ihrer „Schönsten“. Jetzt hat das Model erste Fotos geteilt und Details zu einer neuen Gast-Jurorin und dem Drehort enthüllt.

Deutschland - „Germany‘s Next Topmodel“ geht offenbar mit einer neuen Staffel an den Start. Verraten hat das Model-Mama Heidi Klum (48) persönlich auf Instagram. Dort hat das Topmodel aber nicht nur den Drehstart der neuen GNTM-Staffel 2022 ausgeplaudert, sondern auch erste Hinweise auf eine neue Gast-Jurorin und einen neuen Drehort bekannt gegeben.

Model und ModeratorinHeidi Klum
Geboren1. Juni 1973 (Alter 48 Jahre), Bergisch Gladbach
Größe1,76 Meter
EhepartnerTom Kaulitz (verh. 2019), Seal (verh. 2005–2014), Ric Pipino (verh. 1997–2002)

Heidi Klum enthüllt erste Details über GNTM 2022: Prosieben startet Dreharbeiten in Griechenland

Nach Heidi Klums Halloween-Party, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis stattfand, ging es in dieser Woche für den Superstar wieder zurück an die Arbeit. Die findet im Fall des Topmodels natürlich nicht im Home-Office oder im Büro statt, sondern an einem Fernsehset - und zwar an einem ganz besonderen. Denn: In dieser Woche haben offenbar die Dreharbeiten zur neuen Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ auf ProSieben begonnen.

Der TV-Sender hat den Start der Dreharbeiten zwar noch nicht bestätigt, allerdings gibt Heidi Klum höchstpersönlich Grund zur Annahme, dass sie auch 2022 wieder ein neues Topmodel küren wird. Die Model-Mama teilte ein Foto, das sie im Neon-Look auf einer antiken Treppe zeigt. Dazu schrieb sie: „GNTM. Athen.“ inklusive feierndem Smiley. Der Startschuss für die Model-Anwärterinnen fällt in diesem Jahr also augenscheinlich in Griechenland.

Während die vergangene Staffel von GNTM aufgrund der Corona-Pandemie fast ausschließlich in Berlin gedreht wurde, kann Heidi Klum samt ihren „Meedchen“ nun also offenbar wieder ein wenig durch die Welt reisen. Ob der Großteil der GNTM-Staffel nach einem Jahr Pause dann auch wieder in ihrer Wahlheimat Los Angeles gedreht wird, ist noch nicht bekannt (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

GNTM 2022 (Prosieben): Heidi Klum dreht in Athen und Mykonos - und enthüllt erstes Jury-Mitglied

Bei Athen als Drehort ist es für Heidi Klum und die ProSieben-Crew aber offenbar nicht geblieben: Am Wochenende (6. November) und Montag (8. November) teilte das Topmodel zunächst Aufnahmen von einer Fähre und dann von der griechischen Insel Mykonos. Mit an Bord war übrigens auch Heidi Klums Ehemann Tom Kaulitz (32) von Tokio Hotel, der erst vor kurzem in seinem Podcast „Kaulitz Hills“ verriet, dass seine Frau unter schlimmer Flugangst leidet.

Doch nicht nur die ersten Drehorte der neuen GNTM-Staffel enthüllte Heidi Klum auf ihrem Instagram-Kanal. In Mykonos angekommen, war das Topmodel offenbar noch in weiterer Plauderlaune: Zu Aufnahmen, die sie vor einem GNTM-Aufsteller zeigen, schrieb das Topmodel: „Wer ist wohl meine erste Gastjurorin bei #gntm2022? Morgen verrate ich es euch!“

Heidi Klum bei den Dreharbeiten zur neuen Staffel von GNTM 2022 in Griechenland.

Drehstart für GNTM 2022 in Griechenland: Prosieben setzt auf Heidi Klum und Kylie Minogue.

Wie schon in den vergangenen Jahren setzt ProSieben anscheinend auch 2022 nicht auf eine feste Jury, sondern auf wechselnde Gastjuroren an der Seite von Heidi Klum. Los geht es direkt mit einem internationalen Mega-Star. Am Montag (8. November) enthüllte die Model-Mama auf Instagram, wer zu Beginn der neuen GNTM-Staffel 2022 neben ihr am Jury-Pult sitzen wird: Es ist Superstar Kylie Minogue (53).

Neue Staffel, neue Juroren, neuer Drehort - sieht ganz so aus, als könnten sich GNTM-Fans auf das Jahr 2022 freuen. Wann die neue Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ bei ProSieben starten wird, ist noch nicht klar. In den vergangenen Jahren flimmerte die Model-Show um Heidi Klum jedoch traditionell im Frühjahr über die Bühne.

Rubriklistenbild: © Eurokinissi/ZUMA Press Wire/dpa

Mehr zum Thema