Model-Anwärterinnen

GNTM 2022: Top 12 enthüllt? Paparazzi-Fotos machen Heidi Klum das Leben schwer

Wer wird Germany‘s Next Topmodel 2022? Dieser Frage geht Heidi Klum jetzt bei Prosieben nach.

Los Angeles – Erst am 3. Februar hat die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel (GNTM) begonnen. Wer die Show für sich entscheiden wird, zeigt sich erst am 26. Mai 2022 beim großen Finale. Doch schon jetzt gibt es erste Gerüchte darüber, welche Kandidatinnen von „Model-Mama“ Heidi Klum (48) in den nächsten Wochen rausfliegen werden. Ein neues Foto heizt die Spekulationen weiter an.

ShowGermany's Next Topmodel (GNTM)
Start3. Februar 2022
ModeratorinHeidi Klum (seit 2006)

Heidi Klum: Bei GNTM 2022 mussten bisher noch nicht viele der Kandidatinnen gehen

Noch hat Heidi Klum bei GNTM 2022 nicht viele Kandidatinnen rausgeworfen: Bislang mussten Pauline aus Schwerte (18), Emilie (19), Meline (20), Wiebke (22) und Kim (20) die Model-Show verlassen. Was bedeutet, dass noch 26 Mädchen dabei sind, um den Titel „Germany‘s Next Topmodel 2022“ zu werden.

Schon jetzt zeichnen sich zwar erste Favoritinnen ab, wie etwa die 24-jährige Juliana aus Berlin, doch wirklich konkret wird es bei GNTM meist erst in den Top 10.

GNTM 2022: Fotos von Shooting aufgetaucht – sind das Heidi Klums Top 12?

Dadurch, dass die Prosieben-Show im Schnitt drei Monate im Voraus – teilweise an öffentlichen Orten – gedreht wird, sickern Details zu Heidis Top-Kandidatinnen meist schon lange vor der TV-Ausstrahlung durch. So liefert beispielsweise die Amfar-Gala jedes Jahr verlässliche Hinweise darüber, welche Models es sehr weit bringen werden.

Auch in diesem Jahr verrät ein Fotoshooting, welche der GNTM-Kandidatinnen in den kommenden Wochen auf jeden Fall nicht aus der Show rausfliegen werden. Ein öffentliches Hüllenlos-Shooting in Los Angeles (USA), das seit Jahren zum Standard-Repertoire der Show gehört, soll nun die Top 12 verraten.

GNTM 2022: Diese Kandidatinnen könnte Heidi Klum in die Top 12 gelassen haben

Youtuber und Promi-Experte Ramon Wagner hat die Fotos dieses Fotoshootings nun genauer unter die Lupe genommen und die Motive haben es wie immer in sich: Vollkommen unbekleidet räkeln sich die Models in einer gigantischen Uhr. Ihre Körper sind dabei lediglich von goldener Farbe überzogen.

Beim genaueren Hinsehen will Ramon Wagner folgende zwölf Kandidatinnen entdeckt haben, bei denen es sich mutmaßlich um die Top 12 von Heidi Klum handeln könnte:

  • Juliana (24)
  • Amaya (18)
  • Lieselotte (66)
  • Sophie (18)
  • Luca (19)
  • Martina (50)
  • Noella (24)
  • Lou-Anne (18)
  • Lena (21)
  • Vanessa (20)
  • Vivien (21)
  • Anita (20)
Heidi Klum ist wie die Jahre zuvor wieder als Moderatorin von GNTM bei Prosieben im Einsatz.

Ist Publikumsliebling und die älteste Teilnehmerin Barbara wirklich raus bei GNTM 2022?

In diesem Jahr wird das Thema „Diversity“ bei GNTM noch größer geschrieben als in den Jahren zuvor und so ist es wenig verwunderlich, dass gleich zwei ältere Models - die 66-jährige Lieselotte und die 50-jährige Martina - es in die engere Auswahl der Model-Show geschafft haben. Für die älteste diesjährige Kandidatin Barbara (68) scheint es hingegen nicht gereicht zu haben.

Doch bislang kann man über die Fotos und die mögliche Top 12 ohnehin nur spekulieren. Möglich wäre auch, dass Heidi Klum ihre Kandidatinnen wegen Corona aufgeteilt hat. Oder möglicherweise ist sogar eine der Nachwuchs-Models in Quarantäne? So oder so wird sich erst in den kommenden Monaten zeigen, welche Show-Teilnehmerinnen es wirklich in Heidis engste Auswahl geschafft haben.

Juliana liefert auf Instagram Indiz, dass sie wirklich in den Top 12 bei GNTM 2022 ist

Dass aber zumindest Juliana es bei GNTM in diesem Jahr in die Top 12 geschafft haben soll, ist wenig überraschend. Auf Instagram schrieb die 24-Jährige schon vor dem Auftauchen der Fotos des Hüllenlos-Shootings, dass sie bald zurück sein wird („back soon“). Wo genau sie sich befindet und wann sie wieder zurück sein, schreibt sie allerdings nicht.

Bei GNTM müssen alle Kandidatinnen ihre Handys zu Beginn der Show abgeben. Gut möglich also, dass Juliana deshalb gar nichts auf ihrem Account posten kann und ihre knapp 8.000 Follower mit dem Hinweis „back soon“ über ihre Abwesenheit informieren will.

Ebenfalls auffällig: Zwischen den beiden letzten Fotos liegen fünf Wochen. Davor hat Juliana seit September 2021 regelmäßig gepostet. Ende November dann der Beginn einer längeren Pause. Die Dreharbeiten von GNTM beginnen normalerweise ebenfalls im Spätherbst. 

Germany‘s Next Topmodel

Die Model-Show, moderiert von Heidi Klum (48), feierte im Jahr 2006 Premiere bei Prosieben. Mittlerweile sucht die „Model-Mama“ schon in der 17. Staffel nach Deutschlands nächstem Topmodel. Im vergangenen Jahr 2021 gewann Alex-Mariah Peter (24) die Show.

Leni Klum bei GNTM 2022? Model-Show von Heidi Klum läuft noch drei Monate bei Prosieben

Bereits im Januar waren Bilder aufgetaucht, die ein paar von Heidi Klums Kandidatinnen bei einem glamourösen Fotoshooting in roten Abendkleidern gezeigt haben. Auf den Aufnahmen, die der Bild vorliegen, waren Viola (21), Amaya (18), Kristina (20), Anita (20) und Martina (50) deutlich zu erkennen.

Beim Hüllenlos-Shooting waren Viola und Kristina hingegen nicht dabei. Ob sie wirklich vor dem Einzug in die Top 12 rausfliegen und ob Leni Klum (17) tatsächlich wieder Teil der Show sein wird, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Germany‘s Next Topmodel läuft immer donnerstags um 20.15 Uhr auf Prosieben.

Rubriklistenbild: © Richard Hübner/ProSieben

Mehr zum Thema