Auf Instagram

Heidi Klum schockt mit Instagram-Foto: Model posiert auf Grab von Mann Tom

Dass Heidi Klum ihren Ehemann Tom Kaulitz über alles liebt, zeigt sie nur zu gerne. Jetzt machte sie ihm allerdings eine überaus skurrile Liebeserklärung. Ging das Model zu weit?

Los Angeles/Kalifornien – Im August 2019 gaben sich Topmodel Heidi Klum und Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz das Ja-Wort. Seitdem verging kaum ein Event, bei dem sich die beiden nicht als glückliches Ehepaar präsentierten. Sogar bei Germany‘s Next Topmodel war Tom bereits zu sehen. Jetzt ging Heidi noch einen Schritt weiter und machte ihrem Gatten eine ganz besondere Liebeserklärung auf Instagram.

ModelHeidi Klum
Geboren1. Juni 1973 (Alter 48 Jahre), Bergisch Gladbach
KinderLeni Klum, Lou Sulola Samuel, Henry Günther Ademola Dashtu Samuel, Johan Riley Fyodor Taiwo Samuel

Heidi Klum redet auf Instagram über das Ende ihrer Ehe mit Mann Tom Kaulitz

Seit 2018 sind Heidi Klum und Tom Kaulitz nun schon liiert, im August dieses Jahres feierten sie ihren zweiten Hochzeitstag. Und die beiden sind noch immer so glücklich wie am ersten Tag! Trotzdem spricht Heidi Klum plötzlich über das Ende ihrer Ehe mit dem Gitarristen von Tokio Hotel (mehr über Promis und TV bei RUHR24 lesen).

Doch das Topmodel aus Bergisch-Gladbach meint damit nicht etwa das Ende ihrer Beziehung, sondern den Tod. Ziemlich düstere Gedanken. Wo kommen die auf einmal her?

Heidi Klum räkelt sich für neues Foto auf Grabstein – passend zu ihrem liebsten Fest Halloween

Wer Heidi Klum kennt, weiß, dass die GNTM-Moderatorin liebend gern Halloween feiert und sich dafür jedes Jahr die wildesten Kostüme ausdenkt und sich stundenlang aufwendig schminken lässt. Zu ihren wohl bekanntesten Kreationen gehören die gehäutete Leiche, der Roboter und sie selbst als gealterte Frau. Sogar mit Mann Tom Kaulitz feierte sie schon Halloween und trug mit ihm ein Pärchen-Kostüm als blutiger Alien und Astronaut.

Dieses Jahr setzt Heidi Klum aber noch einen drauf: Auf Instagram postete das Model nun ein Foto von sich auf zwei Grabsteinen. Während sich Heidi blutig und dreckig in Minikleid auf den beiden Steinen räkelt, sind dort deutlich die beiden Inschriften zu lesen: „Heidi Klum – Halloween bedeutete ihren Untergang“ und „Tom Kaulitz – RIP“. Unter das Foto schreibt Heidi: „Bis dass der Tod uns scheidet“.

Wie reagierte Tom Kaulitz auf die Horror-Liebeserklärung von Frau Heidi?

Eine ziemlich gewagte und zugegebenermaßen skurrile Aktion. Wie Ehemann Tom Kaulitz auf das Foto reagiert hat, ist nicht überliefert. Die Kommentar-Funktion hat Heidi ausgestellt. Immerhin: Rund 53.000 Fans haben das Bild bisher geliket. Scheint also gut anzukommen, der Horror-Schnappschuss. Vielleicht hat Tom das Foto sogar selbst geschossen?

Auch Heidi Klums Tochter Leni (17) sorgte auf Instagram mit ihrem neuesten Foto für ordentlich Aufruhr. Der Grund: Die minderjährige Blondine ließ tief blicken!

Leni Klum, Tochter von Heidi Klum, hat auf Instagram ein freizügiges Foto gepostet und sorgt damit für Empörung bei einigen Fans.

Tochter Leni Klum postet auf Instagram gewagtes Bild und polarisiert damit die Meinungen ihrer Fans

Auf der Strandaufnahme für das amerikanische Magazin „Rollacoaster“ trug sie einen schwarzen Blazer, der auf der linken Schulter nach hinten hing und dadurch ihre komplette linke Brust offenbarte. Die wichtigsten Stellen deckte Leni mit ihrer perfekt manikürten Hand ab. „Ist das überhaupt legal?“, wollte ein Fan wissen. Und ein anderer antwortete: „Wenn ihre Mutter gesagt hat, dass es okay ist, dann wird es okay sein“.

Polarisierende Fotos scheinen in der Familie Klum also völlig normal zu sein… Vielleicht sammelt Heidi Klum aber auch schon ordentlich Inspiration für die kommende GNTM-Staffel, die im Frühjahr 2022 bei ProSieben ausgestrahlt wird? Abwarten!

Rubriklistenbild: © Amy Sussmann/AFP

Mehr zum Thema