Absetzung droht

Harald Glööckler: Quote von neuer RTL-Sendung ist ein Totalausfall

„Unser neues tierisches Zuhause“ von Star-Designer Harald Glööckler floppt bei RTL.

Deutschland – Dieser Traum scheint sich für Harald Glööckler (56) zu einem Albtraum zu entwickeln. Denn seine neue Show „Unser neues tierisches Zuhause“ scheint bei RTL kurz vor dem Aus zu stehen.

DesignerHarald Glööckler
Geboren30. Mai 1965 (Alter 56 Jahre), Maulbronn
EhepartnerDieter Schroth (verh. 2015)

Harald Glööckler: Designer bekommt mit „Unser tierisches Zuhause“ neue Show bei RTL

Harald Glööckler scheint seit dem RTL-Dschungelcamp, welches im Februar dieses Jahres endete, einen Karriereaufschwung zu haben. Während es privat für den Modedesigner angeblich nicht so gut laufen soll, scheint er zumindest beruflich in der TV-Landschaft in Deutschland Fuß zu fassen (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

So bekam er passend dazu die neue Show „Unser tierisches Zuhause“ bei dem Kölner TV-Sender. Für ihn würde damit ein großer Traum in Erfüllung gehen, kündigte Glööckler im Vorfeld an. Schließlich habe er selbst einen Hund und würde Tiere wirklich lieben.

Miese Quoten: „Unser neues tierisches Zuhause“ von Harald Glööckler floppt bei RTL

In der Show besucht der 56-Jährige verschiedene Familien, um mit ihnen gemeinsam den Vierbeinern ein neues, und natürlich pompööses, Zuhause zu bauen. Die Sendung wird am Sonntagnachmittag auf RTL ausgestrahlt. Eigentlich ein vielversprechender Sendeplatz – doch es scheint nicht so, als ob Harald Glööckler mit der Sendung Erfolg haben wird.

Harald Glööckler und sein Ehemann Dieter Schroth.

Denn wie dwdl.de berichtet, steckt „Unser neues tierisches Zuhause“ in einer Quoten-Krise. So sollen im Schnitt nur 1,41 Millionen Zuschauer die Sendung am Sonntag (6. März) verfolgt haben. Damit liegt der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen nur bei 7,1 Prozent. Beim Gesamtpublikum sind es gerade mal 5,9 Prozent.

Harald Glööckler kämpft auf Instagram gegen das Quoten-Tief seiner neuen Show an

Ernüchternde Zahlen. Und wie reagiert Harald Glööckler auf den Flop? Er macht auf Instagram weiter Werbung für seine Show, sowie eine Botschaft zum Weltfrauentag am 8. März, wie tz.de* berichtet.

Und zumindest die Fans des Modedesigners scheinen von dem neuen Format begeistert zu sein. In den Kommentaren erklären sie dem Promi, wie gerne sie den Designer in seiner neuen Rolle sehen. *RUHR24 und tz.de sind Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © IMAGO / STAR-MEDIA

Mehr zum Thema