Designer hat eben viele Möbel

Harald Glööckler spricht Klartext über Ehe-Gerüchte mit Mann Dieter nach Dschungelcamp

Sind Harald Glööckler und sein Mann getrennt? Der Modedesigner erklärt jetzt seinen Umzug.

Berlin – Harald Glööckler (56) soll sich von seinem Mann Dieter Schroth (73) getrennt haben – so berichteten es zahlreiche Medien. Im Dschungelcamp 2022 hatte sich der Designer bereits über seinen Gatten beschwert, danach zog er aus dem gemeinsamen Haus aus und nach Berlin. Jetzt hat er sich auch endlich selbst zu dem Thema geäußert.

NameHarald Glööckler
Geboren30. Mai 1965 (Alter 56 Jahre), Maulbronn
EhepartnerDieter Schroth (verh. 2015)

Harald Glööckler spricht über angebliche Trennung: Er wird ganz deutlich

Bislang gab es bereits eine Auskunft von seinem Anwalt. Der hatte gegenüber Bild verkündet, dass Glööckler erst einmal Zeit für sich haben wolle und sich alles andere in Zukunft zeigen würde. Im Interview mit RTL gab es nun erstmals auch deutliche Worte des Designers selbst.

„Nein, es hat keine Trennung stattgefunden. Das wurde geschrieben. Ich habe eine Zweitwohnung in Berlin und gehe meinem Business nach“, verkündete Harald Glööckler. Zuvor hatte er sich bereits in einem Post auf Instagram geäußert, dort aber lediglich Vorfreude auf das Leben in der Hauptstadt gezeigt.

Harald Glööckler: Designer wollte nur einige Möbel mitnehmen

Für den Umzugswagen, der vor dem gemeinsamen Haus von Harald Glööckler und seinem Mann Dieter gesehen wurde, hatte er auch eine einfache Erklärung parat. „Aber man wird ja eine Zweitwohnung nehmen dürfen und Möbel mitnehmen dürfen, wenn man viele hat“, wunderte sich der 56-Jährige.

Zudem zog er auch den Vergleich zu einer anderen Berufsgruppe, bei der es zu einer ähnlichen Situation kommen würde. „Viele Politiker leben auch in Rheinland-Pfalz und leben auch in Berlin. Deshalb sind sie nicht von ihrem Partner gleich getrennt“, meint der Designer (mehr News über Promi & TV auf RUHR24 lesen).

Harald Glööckler versichert: Es gibt keinen Ehe-Krach

Die Frage, um die sich letztlich alles dreht, ist die, ob es einen Ehe-Krach zwischen den beiden gegeben hat. Auch dahingehend konnte Harald Glööckler alle Interessierten beruhigen. „Wir sind seit 35 Jahren zusammen und wir sind nicht immer einer Meinung seit 35 Jahren. Aber es gab jetzt keinen Grund sich auszusprechen und es gab auch keine Trennung“, erklärte er.

Harald Glööckler spricht über angebliche Trennung und wird ganz deutlich

Ob sich die mediale Aufregung nach diesen Aussagen legen wird, bleibt erst einmal abzuwarten. Von Harald Glööckler kann man nun aber sicher wieder mehr aus beruflicher Sicht erwarten. Zuletzt wurde immerhin auch bekannt gegeben, dass der 56-Jährige eine eigene Sendung bei RTL erhält.

Rubriklistenbild: © Eventpress Radke/Imago

Mehr zum Thema