Gute Quoten beim Quiz

Günther Jauch wird Ehre zuteil: „Wer wird Millionär“ erhält sensationelle News

Es ist eine Instanz bei RTL: „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch lockt zahlreiche Zuschauer vor den Fernseher. Eine Erfolgsgeschichte geht weiter.

Köln – Die Show ist längst Kult im RTL-Programm: „Wer wird Millionär“ feierte am 3. September 1999 bei dem Privatsender seine Premiere. Seitdem sorgt Moderator Günther Jauch für Kopfzerbrechen bei seinen Kandidaten.

SendungWer wird Millionär
ModeratorGünther Jauch
Premiere3. September 1999
SenderRTL

Günther Jauch knackt Rekord - sensationelle News für „Wer wird Millionär“

Promi-Special, neue Joker, Sonderregelungen: Auf der Stelle ist „Wer wird Millionär“ nicht getreten und lockt die Zuschauer mit regen Änderungen und besonderen Shows vor den Fernseher. Dabei gelingt es der Show um Günther Jauch, auch nach mehr als 20 Jahren, Rekorde zu brechen.

Erst jetzt konnte die Sendung wieder besonders viele Zuschauer vor den TV-Geräten binden: Die „3-Millionen-Euro-Woche“ sicherte dem Sender RTL den höchsten Marktanteil des Formats seit sechs Jahren.

Günther Jauch bei „Wer wird Millionär“: Sondersendung erzielt Quotenhoch

Wie das Medienmagazin DWDL berichtet, schalteten circa 3,9 Millionen Zuschauer*innen beim Finale um den Rekord-Gewinn ein – trotz des guten Sommerwetters in der vergangenen Woche. Das ist ein Marktanteil von etwa 20,6 Prozent. Schon in der ersten Drei-Millionen-Euro-Woche im Januar erzielte die Sendung einen Marktanteil von 18 Prozent.

Und damit nicht genug. Von den hohen Einschaltquoten bei „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch profitierten auch die anschließenden Sendungen „RTL Direkt“ und „Der unfassbar schlauste Mensch der Welt“.

Günther Jauch: RTL-Show „Wer wird Millionär“ begeistert Zuschauer

Offenbar weckt die Aussicht auf den Millionen-Gewinn, verbunden mit der Zurschaustellung von Wissen, immer noch einen ganz besonderen Anreiz bei den Fernseh-Zuschauern – auch nach über 20 Jahren. Auch wenn – wie auch beim vergangenen Finale – der Hauptgewinn nicht erzielt werden konnte. Das kommt dem Sender sehr gelegen. Andere Kult-Formate von RTL wie DSDS können nicht mehr an die Einschaltquoten vergangener Jahre anknüpfen.

Günther Jauch hat Grund zur Freude: Seine RTL-Show rockte die Einschalt-Quoten.

Die Castingshow geht in die letzte Staffel. Das dürfte bei der Show mit Günther Jauch allerdings noch in weiter Ferne liegen. Zumindest solange „Wer wird Millionär“ weiterhin die quizfreudigen Zuschauer begeistert.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/Imago