TV-Show

„Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL) mit Günther Jauch: Helene Fischer mit großem TV-Comeback

Ein unerwartetes Comeback erwartet die Zuschauer bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL) mit Günther Jauch: Nach langer Pause kehrt Helene Fischer zurück.

Köln – Viele Menschen würden vermutlich das Jahr 2020 am liebsten einfach hinter sich lassen und darauf setzen, dass 2021 eine bessere Zukunft bereithält – denn dieses Jahr ist nicht zuletzt durch das Coronavirus* noch immer eine große Herausforderung für die gesamte Welt. Dennoch bleiben die meisten TV-Sender ihrer Tradition treu und haben auch dieses Mal wieder einen Jahresrückblick im Programm. So auch RTL: Bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ begrüßt Günther Jauch wieder prominente Gäste und wirft mit ihnen einen Blick auf die vergangenen zwölf Monate.

Mit dabei ist auch ein eher überraschender Star: Helene Fischer. Monatelang war es sehr still gewesen um die beliebte Schlagersängerin – auch aus den sozialen Medien hatte sie sich zurückgezogen. Nun feiert sie jedoch ein kleines TV-Comeback bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit Günther Jauch auf RTL*. Msl24.de* kennt die Einzelheiten.

Name:Helene Fischer
Geboren:5. August 1984 (Alter 36 Jahre) in Krasnojarsk, Russland
Größe:1,58 Meter
Eltern: Maria Fischer, Peter Fischer
Alben:So wie ich bin (2009), Farbenspiel (2013), Weihnachten (2015), Helene Fischer (2017)

Auftritt bei Günther Jauch – Helene Fischer singt bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL)

„Zumindest nach außen hin war 2020 für Helene Fischer ein Jahr der Ruhe“, kommentierte auch RTL das TV-Comeback des Schlagerstars beim Jahresrückblick mit Günther Jauch*. Ende Oktober hatte es nach mehreren Wochen Pause wieder ein Lebenszeichen der Sängerin gegeben, denn sie gewann ihre achte goldene Henne in der Kategorie „Entertainment“ für ihre „Helene-Fischer-Show“. Die Preisverleihung war ihr erster Auftritt nach langer Zeit. Erst kürzlich sorgte die 36-Jährige zudem für Schlagzeilen: Mit einer schlechten Nachricht enttäuschte Helene Fischer ihre Fans, wie tz.de* berichtet.

Bei „Menschen, Bilder, Emotionen“, dem Jahresrückblick im XXL-Format mit Günther Jauch auf RTL, wird Helene Fischer nicht nur ein kurzes Interview geben, sie wird auch erstmals wieder einen Gesangsauftritt auf die Bühne bringen. Neben dem weltbekannten Hit „Hallelujah“ von Leonard Cohen, den Helene Fischer bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ im Duett mit Sänger Rea Garvey performen wird*, singt die Schlagersängerin ihren neuen Song „Never enough“.

„Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL) mit Günther Jauch: Diese Stars sind neben Helene Fischer mit dabei

Neben Helene Fischer sind noch viele weitere Prominente zu Gast beim Jahresrückblick mit Günther Jauch*. Darunter ist auch ein weiterer Musiker: Howard Carpendale musste wegen der Corona-Pandemie seine Tour in diesem Jahr absagen. Bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL wird er ein Medley seiner größten Hits zum Besten geben. Aber auch Gäste aus der Welt des Sports und der Politik sind bei der TV-Show vertreten. Mick Schumacher wird beim RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch über seine Formel-1-Zukunft sprechen und spannende Einblicke in sein Leben als Rennfahrer geben. 

Der Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit Günther Jauch läuft am 6. Dezember von 20.15 Uhr bis 0 Uhr im Free-TV auf RTL. Diese Gäste sind neben Schlagerstar Helene Fischer ebenfalls mit dabei:

  • Prof. Dr. Hendrik Streeck – Virologe
  • Dr. Carola Holzner – Ärztin, „Doc Caro“
  • Markus Söder (CSU) – Ministerpräsident von Bayern
  • Jens Spahn (CDU) – Gesundheitsminister
  • Hansi Flick – FC Bayern-Coach
  • Helene Fischer – Schlagersägerin, im Duett mit Rea Garvey
  • Helena Zengel – Kinderschauspielerin („Systemsprenger“)
  • Mick Schumacher – Rennfahrer, Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher
  • Howard Carpendale – Schlagersänger
Helene Fischer tritt bei Günther Jauchs Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL auf.

Auch Gesundheitsminister Jens Spahn wird bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL Moderator Günther Jauch Rede und Antwort stehen.* Der CDU-Mann wird ebenso wie Helene Fischer und die weiteren Gäste einen Blick auf das Corona-Jahr 2020 werfen und vermutlich auch über die Impfstoffe sprechen. Außerdem mit dabei bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL mit Günther Jauch ist der Virologe Prof. Dr. Hendrik Streeck. Der Forscher wurde in der Pandemie 2020 zu einem der gefragtesten Experten und Ansprechpartner in Sachen Coronavirus. Zuletzt hatte Streeck vermehrt durch seine Kritik an den Coronavirus-Regeln* der Bundesregierung von sich reden gemacht: Er sprach sich deutlich gegen den Lockdown aus. Günther Jauch wird vermutlich auch darüber mit dem Wissenschaftler sprechen.

Jauch wirft jedoch nicht nur als Moderator von „Menschen, Bilder, Emotionen“ einen Blick zurück: Beim ARD-Jahresrückblick „2020 – das Quiz“ ist Günther Jauch als Stamm-Gast bereits zum 13. Mal mit dabei. Ergänzung: Nach ihrem Auftritt bei der TV-Show gab es einigen Gesprächsstoff – denn RTL rügte Günther Jauch, weil er Helene Fischer bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ zu nah kam. (*Msl24.de und tz.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Rubriklistenbild: © Jan Woitas/dpa/Picture Alliance und Henning Kaiser/dpa (Fotomontage)