„Wie Dreck behandelt“

„Goodbye Deutschland“-Star Iris Klein feiert Weihnachten ohne Sohn: „Nicht schön“

An Weihnachten verbringt man viel Zeit mit der Familie. So auch „Goodbye Deutschland“-Star Iris Klein. Ihr Sohn will aber nicht zum Fest eingeladen worden zu sein.

Schwarzwald – „Goodbye Deutschland“-Mama Iris Klein (55) verbringt die Weihnachtszeit mit ihren Kindern Daniela Katzenberger (36) und Jenny Frankhauser (30). Nur Sohn Tobias (37) fehlt und behauptet, gar nicht erst eingeladen worden zu sein. Jetzt wütet er in einem Instagram-Video und teilt gegen seine Mutter aus.

„Goodbye Deutschland“-Star Iris Klein feiert Weihnachten ohne Sohn: „Nicht schön“

Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser stehen immer wieder im Rampenlicht. Sei es durch eigene TV-Shows, „Goodbye Deutschland“ oder ihre Teilnahme am Dschungelcamp – die zwei Töchter von Iris Klein sind aus der Öffentlichkeit nicht wegzudenken. Nur Sohn Tobias hat es nicht so mit dem Promi-Lifestyle.

Er zieht sich eher zurück und lässt seinen weiblichen Familienmitgliedern den Vortritt vor die Kamera. Weihnachten verbringen Iris, Daniela und Jenny natürlich mit ihren Liebsten zusammen. Doch einer fehlt bei der Veranstaltung: Sohn Tobias. Der verschafft sich in der Zwischenzeit aber auf Instagram mit einem Video viel Aufmerksamkeit.

„Ich werde von euch abgestoßen und wie Dreck behandelt. Und das finde ich nicht schön [...] Mama, ich bin dein Fleisch und Blut, ich bin dein Sohn. Ich bin kein Dreck. Ich habe nicht mal eine Einladung bekommen“, so Tobias enttäuscht auf der Social-Media-Plattform (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

Iris Klein wehrt sich nach Vorwürfen ihres Sohnes: Laut „Goodbye Deutschland“-Star „herzlich willkommen“

Doch so soll es gar nicht gewesen sein, denn Iris Klein meldet sich kurz danach bereits zu Wort und sagt: „Wie gerne hätte ich auch meinen Sohn bei uns gehabt, denn er weiß auch, dass er jederzeit herzlich willkommen ist. Wir alle holen ihn liebend gerne ab“. Ob es also doch nur ein Missverständnis war, oder ob da noch mehr zu klären ist, bleibt erstmal unklar.

Hoffentlich kann die Familie dennoch in dieser besinnlichen Zeit zueinander finden. Iris Klein hat drei Kinder. Bei „Promi Big Brother“ scheinen Fans aber nun ihr viertes Kind gefunden zu haben. So soll Tanja Tischewitsch unglaublich viel Ähnlichkeit zum „Goodbye Deutschland“-Star haben. Verwendete Quellen: promiflash.de & Instagram/iris_klein_mama_

Rubriklistenbild: © Hartenfelser/Imago, Rolf Poss/Imago; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema