Selbstbewusst vor der Jury

GNTM 2020: Luxusgirl Laura aus Düsseldorf möchte den roten Teppich erobern

Laura aus Düsseldorf liebt ihr Luxusleben. Sie geht gerne shoppen und auf VIP-Partys. Jetzt ist sie Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" (ProSieben).

  • Am 30. Januar beginnt auf ProSieben die 15. Staffel von "Germany's next Topmodel".
  • Auch Laura aus Düsseldorf stellt sich der Jury.
  • Die 19-Jährige lebt privat ein Luxusleben.

Düsseldorf - Die erfolgreiche Modelshow "Germany's next Topmodel" geht am 30. Januar in die mittlerweile 15. Runde. Mit als Kandidatin dabei ist auch die 19-jährige Laura aus Düsseldorf. Und sie liebt das Luxusleben.

Laura aus Düsseldorf ist Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" (ProSieben): Sie liebt das Luxusleben

Die angehende Studentin hat auch bereits Erfahrung mit dem Modeln. So posierte sie schon als kleines Kind bei verschiedenen Shootings. Dort legte sich auch der Grundstein für ihren späteren Berufswunsch. Die 19-Jährige beschreibt sich selbst als sehr selbstbewusst, außerdem fühle sie sich vor der Kamera sehr wohl - ein Vorteil gegenüber anderen Kandidatinnen. Das möchte sie auch Heidi Klum (46) und den Rest der Jury beweisen.

Für Laura ist ihr Lifestyle besonders wichtig. So hat sie viel Spaß an Mode, geht gerne Shoppen, fotografiert für ihr Leben gerne und ist auch häufig im Fitnessstudio anzutreffen. Besonders viel Spaß hat Laura allerdings am Glamourleben der Promis.

Düsseldorferin Laura besuchte VIP-Partys mit Adriana Lima und Brooklyn Beckham

Wenn es nach der Düsseldorferin geht, soll man sie bald auf den roten Teppichen dieser Welt antreffen können. Sie liebt das öffentliche Leben und war auch schon zu Gast auf einigen VIP-Partys. Auf diesen waren auch weltweit bekannte Stars wie das Supermodel Adriana Lima (38) oder Brooklyn Beckham (20) zu Gast.

Sie habe ein paar Freunde in Monaco und Saint-Tropez, die sie auf die Events mitgenommen haben. Auch ein Manager eines Modedesigners sprach sie schon an. Zu dem Zeitpunkt befand sie sich in der französischen Stadt Cannes und hat auf offener Straße für Fotografen posiert - die die Blondine mit einer anderen Prominenten verwechselt hatten. 

"Germany's next Topmodel" (ProSieben): KandidaLaura aus Düsseldorf setzt auf Designerkleidung

In ihrer Freizeit isst Laura nicht nur leidenschaftlich gerne Pasta mit Trüffel, sondern kümmert sich auch intensiv um ihr äußeres. So gönnt sich die Düsseldorferin öfter mal einen Besuch beim Friseur oder beim Kosmetiker, um ihrer Haut etwas Gutes zu tun.

Wie vermutlich die meisten Frauen geht auch Laura leidenschaftlich gerne shoppen. Dabei ist ihr aber wichtig, dass sie Kleidungsstücke trägt, die nicht jeder hat. Daher investiert sie gerne ihr Geld in teure Designerstücke.

Lauras Gründe, wieso sie "Germany's next Topmodel" werden wird

Lauras Meinung nach, ist sie die perfekte "Germany's next Topmodel", da sie selbstbewusst, wandelbar und diszipliniert ist. Sie liebt es, sich in andere Facetten hineinzuversetzen, vor der Kamera zu stehen und neue Herausforderungen anzunehmen.

Wie sich die Düsseldorferin machen wird, können die Zuschauer ab dem Donnerstag (30. Januar) wöchentlich auf ProSieben verfolgen.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Martin Bauendahl