Exklusive Fotos

Andreas Gabalier gibt größtes Deutschland-Konzert: Einblick hinter die Kulissen

Andreas Gabalier gab seinen Fans einen Einblick hinter die Kulissen eines Konzerttages. Am Samstag (6. August) spielt er ein Mega-Konzert in München.

Schweiz – Spannender Einblick hinter die Kulissen seiner Tour 2022: Andreas Gabalier (37) ließ seine Follower über seine Social-Media-Plattform auf Instagram an zahlreichen Schnappschüssen seiner aktuellen Konzertreise teilhaben, für die er unter anderem in der Schweiz und in Südtirol auftreten wird. Der Schlagerstar veröffentlichte jetzt sieben Fotos von den Vorbereitungen für seine Show in der Schweiz (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

SängerAndreas Gabalier
Geboren21. November 1984 (Alter 37 Jahre), Friesach, Österreich
SongsAmoi seg ma uns wieder, Hulapalu, usw.

Andreas Gabalier gibt Rekord-Konzert: Schlagerstar zeigt „Wahnsinn am Konzerttag“

 
Auf den von dem „Südtirol“-Hitmacher geteilten Bildern sind er und seine Tour-Crew am Konzerttag unter anderem beim Soundcheck für seine Performance zu bewundern. Auf einer anderen Aufnahme ist der Sänger in seiner Pause dabei zu sehen, wie er mit einem seiner Crew-Mitglieder Backstage Tischfußball spielt. Am Samstag (6. August) wird Andreas Gabalier in München auf der gleichen Bühne wie Helene Fischer (38) stehen.

Zu seinem Posting schrieb der Künstler mit einem Augenzwinkern: „Der ganz normale Wahnsinn am Konzerttag.” Seinem Beitrag fügte er ein Schweizer-Flagge-Emoji und ein zwinkerndes Smiley-Emoji mit herausgestreckter Zunge hinzu.

Andreas Gabalier zeigt Fans „normalen Wahnsinn am Konzerttag“ – Tour 2023 angekündigt

Der Österreicher versprach seinen Fans zudem, dass er ihnen am nächsten Tag auch einen Einblick hinter die Kulissen seiner bevorstehenden Show beim Maia Music Festival in Meran am Donnerstag (7. Juli) in Südtirol geben würde.

Andreas Gabalier geht 2023 auch in Deutschland auf Tour.

„Morgen nehm ich euch mit und zeig euch was in Südtirol alles so passiert”, erzählte der Volks Rock‘n‘Roller begeistert. Scheint ganz so, als ob sich die Follower des Frauenschwarms auf weitere unterhaltsame Tour-Konzerte ihres Idols freuen können.

Rubriklistenbild: ©  Bernd Alfanz/Imago