Fynn Kliemann: Beim ZDF zeigt der Youtuber bei spontaner Aktion plötzlich seinen nackten Hintern

Fynn Kliemann der Youtuber mit überraschender Akiton beim ZDF in Mainz. Foto: Ingo Wagner/dpa
+
Fynn Kliemann der Youtuber mit überraschender Akiton beim ZDF in Mainz. Foto: Ingo Wagner/dpa

Fynn Kliemann ist eigentlich auf Youtube für seine Handwerker-Tutorials bekannt. Doch während eines Besuchs beim ZDF kam er auf eine verrückte Idee.

Fynn Kliemann ist eigentlich berühmt für seine Handwerker-Tutorials auf Youtube. Nun hat er sich während eines Besuchs beim ZDF eine überraschende Aktion überlegt.

  • Fynn Kliemann hat sich beim ZDF in Mainz einen Spaß erlaubt.
  • Der Youtuber hat mit auf dem Kopierer des TV-Senders Abzüge von seinem nackten Hintern gemacht.
  • Die Gründe für die spontane Aktion sind bislang noch unklar.

Fynn Kliemann kopiert seinen Po beim ZDF

Denn gemeinsam mit einem Freund ist der 31-Jährige in das Gebäude des ZDF in Mainz gelaufen. Dazu schreibt er auf Instagram "Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck". Zu sehen in dem Video ist zunächst ein einzelner Schuh im Flur des TV-Senders, der seinem Kumpel zu gehören scheint.

Kurz darauf filmt der Begleiter, wie Fynn Kliemann im Kopierraum auf einem Kopierer sitzt. Allerdings ohne Hose. Mit Mütze und Pullover bekleidet, macht der Produzent und Youtuber Abzüge von seinem Gesäß.

Mitarbeiter des ZDF sind zu der Zeit wohl nicht vor Ort. Denn auf dem Gang vor dem Raum scheint sich nur der Kollege Brian zu befinden, der den Streich mit dem Handy festhält und filmt. Allerdings sind im Hintergrund aus größerer Entfernung Frauenstimmen zu hören.

"Runter" ruft der Begleiter von Fynn Kliemann plötzlich und daraufhin springt der 31-jährige Youtuber vom Kopierer und zieht sich die Hose hoch. Währenddessen kommt ihm eine Frau entgegen. Schließlich sehen seine Follower, wie er von einer Dame aus dem Gebäude begleitet wird und sich mit "Danke" verabschiedet.

Warum sich die beiden Männer diesen Scherz mit dem ZDF, das die TV-Rechte der EM 2024 in Detuschland zu verlieren droht, erlaubt haben, ist bislang noch unklar. Auch der öffentlich-rechtliche TV-Sender hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Heute (18. September) zeigt das ZDF in der neuen Ausgabe von Aktenzeichen XY einen Fall aus Hamm. Denn Patrick ist seit 2017 spurlos verschwunden. Außerdem hat der Sender im Fernsehgarten erneut für einen Eklat gesorgt, denn Comedian Faisal Kawusi durfte nicht auftreten.