Aus diesem Grund?

ZDF lässt „Fernsehgarten“ mit Andrea Kiewel 2023 mehrmals ausfallen

Bald startet der Vorverkauf für den ZDF-Fernsehgarten. Doch an zwei Sonntagen müssen Fans auf die beliebte Sendung mit Andrea Kiewel verzichten.

Mainz – Der ZDF-Fernsehgarten gehört zu den beliebtesten Sendungen im deutschen TV. Jeden Sommer flackert die von Andrea Kiewel (57) moderierte Show wochenlang jeden Sonntag über heimische Bildschirme. Und auch für 2023 sind wieder zahlreiche Termine angekündigt worden, wie merkur.de berichtet.

„ZDF-Fernsehgarten“ kehrt zurück: Sendung mit Andrea Kiewel fällt doppelt aus

Am 01. März um 10 Uhr startet der Vorverkauf für die diesjährigen Live-Shows. Nach der Corona-Pandemie dürfte auch beim ZDF-Fernsehgarten wieder etwas Normalität einkehren. In den vergangenen Jahren musste die ZDF-Sendung weitgehend auf Publikum verzichten. Nun lädt das ZDF endlich wieder auf den Mainzer Lerchenberg.

Auch dieses Jahr wird jede Ausgabe wieder unter einem bestimmten Motto stehen. Die Mottos wurden bisher aber noch nicht verkündet. Bis zur ersten Sendung ist aber auch noch reichlich Zeit. Am 7. Mai geht es los und die Saison endet am 24. September 2023. An zwei Terminen wird es allerdings keinen ZDF-Fernsehgarten geben.

Andrea Kiewel und der ZDF-Fernsehgarten

Schon seit knapp 22 Jahren ist Andrea Kiewel das Gesicht des ZDF-Fernsehgarten. Mit einer Unterbrechung! Von 2000 bis 2007 war Andrea Kiewel erstmals Moderatorin beim ZDF-Fernsehgarten. Dann musste sie eine Zwangspause einlegen. Im Dezember 2007 wurden nämlich Vorwürfe laut, die „Kiwi“ habe das ZDF missbraucht, um bezahlte Schleichwerbung für „Weight Watchers“ zu betreiben. Als Andrea Kiewel zugab, einen Werbedeal mit dem Diät-Programm zu haben, kündigte das ZDF seinen Vertrag mit der Moderatorin. Seit 2009 ist die stets gutgelaunte TV-Persönlichkeit allerdings wieder zurück.

Am 06. und am 20. August fällt die Show mit Andrea Kiewel aus. 19 Mal Fernsehgarten also! Gründe für den Ausfall nennt das ZDF nicht. Naheliegend wäre aber, dass an diesen Tagen große Sportevents stattfinden. Auch im vergangenen Jahr musste der Fernsehgarten gelegentlich weichen, wenn etwa die European Championships oder die Finals im TV übertragen wurden.

Sportereignisse schuld? ZDF gibt „Fernsehgarten“-Termine bekannt – zwei Ausfälle sind dabei

Wirft man einen Blick in den diesjährigen Sportkalender, so stellt man fest: auch dieses Jahr gibt es wichtige Sportereignisse. Im August wird etwa die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen ausgetragen. Und auch der DFB-Pokal wird im selben Monat ausgetragen (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

„ZDF-Fernsehgarten“ mit Andrea Kiewel wird zweimal gestrichen.

ZDF-Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel steht häufig in der Kritik. Auch in einer anderen Sendung im Ersten fiel die Moderatorin eher negativ auf. „Erträgt ja kein Mensch“, urteilten Zuschauer. Sie waren genervt von Andrea Kiewel bei „Wer weiß denn sowas?“ Verwendete Quellen: ticketservice.zdf.de, tz.de, ard-media.de

Rubriklistenbild: © Neis/Eibner-Pressefoto/Imago; Revierfoto/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24