Partnerschaft

Erol Sander gesteht Ehekrise mit Frau Caroline: „Hat uns stärker gemacht“

Schauspieler Erol Sander
+
Erol Sander ist seinen eigenen Worten zufolge gestärkt aus seiner Ehekrise herausgegangen.

Erol Sander und seine Frau sind nach einer Trennung wieder zusammen. Dieses Mal soll es für immer sein, ist sich der Schauspieler sicher.

München (dpa) - Der Schauspieler Erol Sander (53) blickt nach der zwischenzeitlichen Trennung von seiner Frau positiv in die Zukunft. Der Bild sagte er am Samstag (11. Dezember): „Die Ehekrise hat uns noch stärker werden lassen“ (mehr Promi-Nachrichten auf RUHR24 lesen).

Erol Sander gesteht Ehekrise mit Frau Caroline: „Hat uns stärker gemacht“

Das Paar ist offenbar so fest davon überzeugt, dass die Beziehung dieses Mal ewig hält, dass es sogar eine zweite Hochzeitsfeier und auch ein drittes Kind nicht ausschließt. „Unsere Hochzeit damals 2000 in Dänemark war ganz spontan. Das kann wieder passieren. Vielleicht fliegen wir nach Las Vegas“, so der Schauspieler. Über eine Ehekrise wird derzeit auch bei Cathy und Mats Hummels spekuliert.

Auch Erol Sanders Frau, Caroline Goddet, ist offenbar zuversichtlich, was die Zukunft der Beziehung angeht. „Wir wissen jetzt, dass wir zusammenbleiben für immer“, sagte sie der Bild. Als Liebesbeweis für ihren Erol habe sie sich jetzt auch ein Tattoo mit einem Ufo stechen lassen. „Ich habe Erol 1996 in Paris kennengelernt“, erklärte Goddet. „Er hieß damals Ufo, und ich nenne ihn auch heute noch so.“ Mit dpa-Material.