Sie ruht neben Prinz Philip

Erstes Foto vom Grab der Queen zeigt traurige Erinnerung von König Charles III.

Knapp eine Woche nach der Trauerfeier hat Elizabeth II. ihre letzte Ruhe gefunden. Jetzt ist das erste Foto vom Grab der Queen aufgetaucht.

London/Windsor – Nach ihrem Tod Anfang September hat die ehemalige Queen Elizabeth II. am Schloss Windsor ihre letzte Ruhe gefunden. Nun wurde die St. George‘s Chapel erstmals wieder zum Gottesdienst geöffnet. Die ersten Kirchgänger machten Fotos und zeigten sich gerührt.

Monarchin:Elizabeth II.
Todestag:8. September 2022
Letzte Ruhe:St. George's Chapel, Windsor, England

Erstes Foto des Grabes von Queen Elizabeth II. aufgetaucht: Charles‘ Kranz liegt noch daneben

Das erste Foto des Grabes von Elizabeth II. hat die britische Daily Mail am Samstag (24. September) auf Twitter veröffentlicht. Darauf zu sehen ist die Grabplatte in der Kapelle am Schloss Windsor. Darauf stehen neben den Namen ihrer Eltern George VI. und Elizabeth auch der ihres 2021 verstorbenen Ehemanns Prinz Philip.

Ein Detail ließ die ersten Besucher besonders emotional werden: Laut Daily Mail wurde neben der Grabplatte aus belgischem Marmor auch ein besonderer Trauerkranz für die Queen abgelegt. Es ist der Blumenkranz, den der neue König Charles III. für seine Mutter ausgesucht hatte.

Der Blumenkranz von König Charles III. schmückte den Sarg von Elizabeth II.

Bei der bewegenden Trauerfeier für die Queen in London hatten diese Blumen noch den Sarg der verstorbenen Monarchin geschmückt. Dort war auch ein letzter Gruß ihres Sohnes zu sehen gewesen.

In Deutschland hatte die stundenlange TV-Übertragung von ARD und ZDF für Kritik gesorgt. Was der Aufwand gekostet hat, wollen die Sender allerdings nicht verraten.

Rubriklistenbild: © Annegret Hilse/Sven Simon/Imago