Branche gewechselt

Trennung von RTL: Moderatorin Nazan Eckes hat offiziell einen neuen Job

Nazan Eckes hat bei RTL gekündigt – um Schauspielerin zu werden! Die Moderatorin wird schon bald in ihrer ersten Filmrolle zu sehen sein.

Deutschland – Es war eine große Überraschung für viele Fans: Nazan Eckes (46) wird als Moderatorin bei RTL aufhören. Immerhin ist sie schon seit über 20 Jahren das Gesicht des Kölner TV-Senders. Doch nun gibt die 46-Jährige bekannt, dass sie einen neuen Job hat – und der könnte abwechslungsreicher nicht sein.

Moderatorin, Schauspielerin und ProduzentinNazan Eckes
Geboren9. Mai 1976 (Alter 46 Jahre), Köln
EhepartnerJulian Khol (verh. 2012, getrennt lebend), Claus Eckes (verh. 2000–2007)
KinderLounis Khol, + 1 weiteres mit Khol

Nazan Eckes hat nach über 20 Jahren als Moderatorin bei RTL gekündigt

Ob „DSDS“, „Extra“, „Explosiv – Das Magazin“ oder „Life! – Die Lust zu leben“ – Nazan Eckes hat schon viele Formate erfolgreich moderiert. Damit ist nun erstmal Schluss, sie wolle jetzt „einen Neuanfang wagen“, so Eckes im Frühjahr in ihrer Erklärung. Und einen Neuanfang wird sie tatsächlich wagen, denn Nazan Eckes wird jetzt Schauspielerin.

Wie die Produktionsfirma „Südfilm“ bekannt gegeben hat, wird Eckes eine Rolle in der Komödie „Nazim“ haben. Die deutsch-türkische Produktion soll im kommenden Jahr gedreht werden. Dort soll die 46-Jährige nicht nur eine tragende Rolle haben, sondern auch als Co-Produzentin agieren. „Als ich das Drehbuch gelesen habe, war ich sofort von der Story begeistert“, zitiert t-online.

Nazan Eckes verlässt nach über 20 Jahren den TV-Sender RTL, um als Schauspielerin und Produzentin zu arbeiten.

Nazan Eckes wird schon bald als Schauspielerin und Produzentin arbeiten

Es ist der erste Schritt ihres Neuanfanges in der Medienbranche. Ob sie nach der Verpflichtung in der deutsch-türkischen Komödie auch noch weiterhin als Schauspielerin arbeiten wird, wird sich in den kommenden Monaten und Jahren zeigen. Derweil machte Eckes auch private Neuigkeiten bekannt (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

Denn nicht nur beruflich hat sich die 46-Jährige neu orientiert. Wie sie bekannt gab, ist sie bereits seit längerer Zeit nicht mehr mit Julian Khol zusammen. Den österreichischen Künstler heiratete sie 2012, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Die Trennung sei einvernehmlich gewesen und sie seien bis heute ein wunderbares Team, heißt es. Der Neuanfang ist also auch privat geglückt.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild