Noch wenige Wochen

Start von DSDS 2023 steht fest – RTL ändert Finale in letzter Staffel

Das Warten hat ein Ende. RTL hat den offiziellen Start der neuen DSDS-Staffel bekannt gegeben. Das Finale fällt allerdings kleiner aus als sonst.

Köln – Die 20. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wird mit großer Spannung von den Fans erwartet. Das DSDS-Jubiläum startet mit neuer Jury und einem Dieter Bohlen (68) „wie man ihn kennt und liebt“ in das Jahr 2023. Im Januar geht es los.

DSDS-Jubiläum 2023: Offizieller Start der neuen Staffel von RTL verkündet

„Alles, was die DSDS-Fans lieben, bekommen sie 2023 wieder“, heißt es in der Ankündigung von RTL. Es wird mit Dieter Bohlens Rückkehr also ein echtes Kult-Comeback der Show.

Neben dem Poptitan sind auch die restlichen Juroren-Plätze eingenommen. Die DSDS Jury ist komplett und die Fans sind bereit. Wann geht es denn nun los? Die erste von insgesamt 20 Folgen wird laut Angaben von RTL schon am Samstag, dem 14. Januar 2023 um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

DSDS 2023: Finale fällt bei Jubiläumsstaffel kleiner aus als üblich

Es sind nur noch wenige Wochen, bis Dieter Bohlen gemeinsam mit Sängerin Katja Krasavice (26), Newcomerin Leony (25) und DSDS-Star Pietro Lombardi (30) die Kandidaten nach ihrem Können beurteilt.

Die Castings nehmen, mit 11 Folgen, den größten Sendeanteil in der Jubiläumsstaffel ein. Diese werden immer samstags und ab dem 18. Januar 2023 auch mittwochs zu sehen sein (mehr Promi-News auf RUHR24).

Nächster fester Bestandteil der Show sind die Recalls. Wer es von den auserwählten Kandidaten nach Mallorca und somit in die nächste Runde geschafft hat, erfahren die Zuschauer am Samstag, dem 18. Februar 2023.

RTL hat den Start von der letzten DSDS-Staffel bekannt gegeben.

Die paradiesische Zeit auf der Balearen-Insel währt allerdings nur für sechs Folgen, bevor es schon in die finalen Live-Shows geht. Diese fallen beim 20. Jubiläum geringer aus als üblich. Nach nur drei Live-Shows soll der Sieger von DSDS 2023 feststehen. Zum Vergleich: In den Jahren zuvor waren es meist vier Live-Shows.

DSDS 2023: Zukunft der Kult-Show ungewiss – Jubiläumsstaffel auf Weltreise

Eigentlich sollte die 20. Staffel auch die letzte für immer sein. Kaum vorstellbar, dass es RTL ohne „Deutschland sucht den Superstar“ geben könnte. Doch laut Aussage von Nico Hofmann, dem Chef der Produktionsfirma Ufa, könnte DSDS doch noch eine Zukunft haben.

Offiziell ist es allerdings die letzte Staffel. Und somit sind auch die Erwartungen an die Folgen besonders hoch. Wie TV Movie berichtet, wird Mallorca nicht der einzige Stopp sein, den DSDS ansteuert.

Die Gewinner der einzelnen Recalls sollen demnach von einem „exotischen Traumziel zum nächsten“ gebracht werden. Welche genau, ist zwar noch nicht bekannt, doch die Zuschauer könnten sich auf eine kleine Weltreise mit dem Sender freuen. So lädt RTL die Fans ein, im „Urlaubsfeeling zu versinken“.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago

Mehr zum Thema