Gerüchte um Kultshow

Dschungelcamp: Neuer Moderator kommt – Ansage von RTL-Chef

Beim Dschungelcamp gibt es künftig einen neuen Moderatoren. Der RTL-Chef macht eine klare Ansage.

Köln/ NRW – Die aktuelle Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ ist gerade erst beendet. Doch schon jetzt gibt es neue Gerüchte. Aber nicht um die Kandidaten vom RTL-Dschungelcamp, sondern um den neuen Moderator der Unterhaltungsshow.

Reality-ShowIch bin ein Star, holt mich hier raus
Erstausstrahlung9. Januar 2004 auf RTL
Jahre2004, 2008–2009, 2011–2020, seit 2022

RTL-Dschungelcamp bekommt neuen Moderator: Gerüchte um Chris Tall und Oliver Pocher

In große Fußstapfen ist Daniel Hartwich (43) nach dem Tod von Komiker Dirk Bach getreten. Doch aufgrund der Einschulung seines ältesten Kindes ist jetzt Schluss für den 43-Jährigen. Nun ist es die Aufgabe seines Nachfolgers, die entstandene Lücke zu füllen. Aber wer ist dieser Aufgabe gewachsen? Schon seit einiger Zeit gibt es Spekulationen um Comedian Chris Tall (30) als neuen Moderator vom RTL-Dschungelcamp an der Seite von Sonja Zietlow.

Vielen Fans des kultigen Formates passte dies allerdings gar nicht, schließlich war der heute 43-Jährige neun Jahre lang Teil der Sendung. Es dauerte daher nicht lange, bis es einige Kritik für den möglichen Nachfolger von Daniel Hartwich beim Dschungelcamp auf RTL hagelte. Mittlerweile kursiert allerdings noch ein zweiter prominenter Name in Sachen Moderation.

Und dabei handelt es sich um niemand geringeren als Oliver Pocher (44), der ebenfalls der neue Showmaster vom RTL-Dschungelcamp sein könnte. Bislang hielt sich der TV-Sender mit Aussagen zu dem Thema bedeckt – bis jetzt. Denn nun hat RTL-Chef Henning Tewes sich zu Wort gemeldet.

Dschungelcamp auf RTL künftig ohne Daniel Hartwich als Moderator

Wer die Position letztendlich erhalten wird, verrät er zwar noch nicht. Aber eins ist klar: „Wir werden den neuen Moderator an der Seite von Sonja Zietlow zur rechten Zeit bekannt geben“, zitiert die tz den RTL-Chef zu dem Nachfolger von Daniel Hartwich beim Dschungelcamp und beruft sich dabei auf das Nachrichtenportal DWDL.

Zu den Gerüchten um Chris Tall und Oliver Pocher gesellt sich auch Hape Kerkeling (57). Er sei allerdings bereits für andere Formate bei RTL und RTL+ eingeplant, verrät der RTL-Chef. Daher gibt er zu, dass man Hape Kerkeling bislang nicht als Nachfolger von Daniel Hartwich beim Dschungelcamp angefragt habe.

RTL Dschungelcamp: Wird das Geheimnis um Nachfolger von Daniel Hartwich wieder zu früh gelüftet?

Der Kampf um die Moderation an der Seite von Sonja Zietlow beim RTL-Dschungelcamp bleibt also spannend. Und womöglich könnte das Geheimnis auch schon eher gelüftet werden, als gedacht. So ist es bei der Nachricht um den Ausstieg von Daniel Hartwich bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ bereits geschehen.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow haben von 2013 bis 2022 zusammen das „Dschungelcamp“ auf RTL moderiert.

„Geplant war, dass Daniel es den Zuschauerinnen und Zuschauern in der ‚Nachspiel‘-Sendung, die wir nach dem Finale programmiert hatten, selbst sagt“, erklärt RTL-Chef Henning Tewes gegenüber DWDL. Aber: „Die News hat leider nicht solange gehalten und kam früher raus“, macht er deutlich.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema