„Wahnsinnig ich-bezogen“

Dschungelcamp 2023: Sonja Zietlow droht RTL auch mit Abgang

Daniel Hartwich ist nicht länger Moderator vom Dschungelcamp. Muss „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auch auf Sonja Zietlow verzichten?

Köln – Filip Pavlovic (27) hat Staffel 15 von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gewonnen und setzte sich dabei beispielsweise gegen Harald Glööckler (56) und Jasmin Herren (43) durch. Staffel 16 für das Jahr 2023 wurde bereits von dem Sender RTL angekündigt. Zuschauer müssen sich dann aber auf große Veränderungen im Moderationsteam einstellen.

NameSonja Zietlow
Geboren13. Mai 1968 (Alter 54 Jahre), Bonn
Größe1,78 m
EhepartnerJens Oliver Haas (verh. 2003), André Hegger (verh. 1999–2000)

Dschungelcamp 2023: Nach Aus von Daniel Hartwich droht Sonja Zietlow mit Ausstieg

Schon länger ist bekannt, dass Daniel Hartwich (43) das Dschungelcamp als Moderator verlassen wird. Der 43-Jährige gab familiäre Gründe für seine Entscheidung an. Potenzielle Nachfolger machten seitdem die Runde, Chris Tall (31) war der erste Name, der kursierte. Später äußerte auch Oliver Pocher (44) Interesse in seinem Podcast.

Sonja Zietlow (54) reagierte emotional auf das Aus von Daniel Hartwich. Kein Wunder: Immerhin führte das Duo seit 2013 gemeinsam durch die beliebte RTL-Sendung. Vor dem 43-Jährigen moderierte Dirk Bach (†51) das Dschungelcamp zusammen mit Sonja. Dementsprechend hoch sind nun auch ihre Anforderungen an ihren dritten Moderationspartner der Sendung.

Dschungelcamp 2023: Neuer Moderator? Sonja Zietlow droht mit Ausstieg

Die 54-Jährige hat offenbar sogar Mitspracherecht bei der Wahl des neuen IBES-Moderators. „Da muss natürlich sehr viel passen“, verriet sie zuletzt, wie Watson berichtet, gegenüber RTL Exklusiv. Sollte es nicht passen, droht Sonja Zietlow sogar mit Konsequenzen, die den Zuschauern und Fans des Dschungelcamps überhaupt nicht gefallen dürften.

„Ich hab halt gesagt, dass wenn es gar nicht passen sollte, dann mach ich das einfach nicht mehr“, erklärte die Moderatorin weiter. Sollte sie tatsächlich aussteigen, so müsste das Publikum nicht ganz auf sie verzichten. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Sonja Zietlow das Comeback einer altbekannten RTL-Show moderieren wird.

Dschungelcamp 2023: Sonja Zietlow will keinen Co-Moderator, der „wahnsinnig ich-bezogen“ ist

Doch bevor es zu einem Ausstieg von Sonja Zietlow bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ kommt, gilt es den perfekten Co-Moderator und Nachfolger von Daniel Hartwich zu finden. Ihre Ansprüche untermauerte sie auch gegenüber RTL Exklusiv: „Weil ich den Job kenne und da darf man nicht so wahnsinnig ich-bezogen sein“, verriet die 54-Jährige (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Daniel Hartwich verlässt das Dschungelcamp: Sonja Zietlow droht auch mit Ausstieg (Archivbild)

Stattdessen wolle sie einen Teamplayer an ihrer Seite. Ob sie den bekommen wird, das bleibt abzuwarten. Noch ist nicht klar, wann RTL den Erben von Daniel Hartwich bekannt geben wird. Für Fans bleibt zu hoffen, dass sie sich nicht plötzlich auf ein gänzlich neues Moderationsteam vom Dschungelcamp wird einstellen müssen.

Rubriklistenbild: © Stefan Menne/dpa

Mehr zum Thema