RTL-Show

Dschungelcamp: Ochsenknecht-Ex will als Kandidatin einziehen– Stress vorprogrammiert

Das Dschungelcamp 2023 liegt noch in weiter Ferne. Doch schon jetzt gibt es Spekulationen um neue Kandidaten.

Kirchheim – Eins ist bereits jetzt sicher: 2023 wird beim RTL-Dschungelcamp nichts mehr so sein, wie es mal war. Nach einem knappen Jahrzehnt hatte Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich im vergangenen Februar sein Aus bekannt gegeben. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht bekannt. Ebenso wenig, welche Kandidaten nächstes Jahr für Stimmung sorgen sollen. Ein Reality-Star bringt sich jetzt selbst ins Spiel.

TV-ShowDschungelcamp
SenderRTL Television
ModerationSonja Zietlow

Dschungelcamp 2023: Ochsenknecht-Ex will als Kandidatin einziehen

Des einen Freud ist des anderen Leid: Während das Dschungelcamp Jahr für Jahr für so manchen gefallenen Prominenten der letzte Ausweg aus dem Ruin ist, ist die RTL-Show für andere, aufstrebende Sternchen ein Sprungbrett in den Promi-Olymp. Und das nicht ohne Grund: Während die Dschungelcamp-Kandidaten im südafrikanischen oder im australischen Busch Ekel-Prüfungen über sich ergehen lassen müssen, schnellen zuhause nicht selten die Instagram-Follower-Zahlen hoch.

Das weiß offenbar auch Reality-Sternchen Yelic Koc (28): Denn nach zahlreichen Reality-Shows ist die Hannoveranerin nach eigenen Angaben nun offenbar bereit für die Reality-Königsklasse. Im Interview mit dem Playboy, dessen Cover die Ex-Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht (30) im Mai zierte, gab sie zu: „Ich will alles mitnehmen, worauf ich Bock habe. Ich habe aber auch ein Traumformat [...], das Dschungelcamp!“

Besonders die „ganzen Viecher, draußen zu schlafen, kein Essen zu haben“ reize sie an der RTL-Show besonders, so die 29-Jährige gegenüber dem Playboy. Hinzu fügte sie: „Ich liebe Herausforderungen!“ (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Yeliz Koc hat eine gemeinsame Tochter mit Jimi Blue Ochsenknecht.

Dschungelcamp 2023: Noch keine Infos zu Kandidaten, Drehort oder neuem Moderator

Bislang ist noch nichts darüber bekannt, wen RTL im kommenden Jahr in den Dschungel schicken wird. Bestens auf das Dschungelcamp vorbereitet sein, dürfte Yeliz Koc aber längst: Die Mutter einer acht Monate alten Tochter war bereits in Formaten wie „Der Bachelor“, „Bachelor in Paradise“ oder „Das Sommerhaus der Stars“ zu sehen. Derzeit ist sie Kandidatin in Cathy Hummels (34) RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ .

Und auch privat geht es bei Yelic Koc turbulent zu: Nachdem die 28-Jährige und ihr damaliger Partner Jimi Blue Ochsenknecht im vergangenen Jahr überglücklich ihre Schwangerschaft verkündet haben, war kurz vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter bereits wieder alles aus. Während der Schauspieler aber vor kurzem eine neue Beziehung bestätigte, ist Yelic Koc offiziell Single, weiß auch tz.de. Immerhin: Genug Geschichten für einen Plausch am Lagerfeuer hätte der Reality-Star allemal.

Rubriklistenbild: © Frederic Kern/Imago

Mehr zum Thema