Zusammenbruch beim Sport

"Rosins Fettkampf" auf Kabel Eins: Dortmunder kämpft gegen die Kilos - großes Drama in der ersten Folge

+
Mark Karmanski kämpft bei "Rosins Fettkampf" (Kabel Eins) gegen die Kilos.

Bei "Rosins Fettkampf" auf Kabel 1 kämpft Mark Karmanski aus Dortmund gegen die Kilos. So viel Drama spielte sich in der ersten Folge ab. 

  • Die Abnehmshow "Rosins Fettkampf" geht seit Donnerstag (2. Januar) bei Kabel Eins in die zweite Staffel.
  • Auch Mark Karmanski aus Dortmund kämpft in der Sendung gegen die Kilos.
  • Dabei kam es in der ersten Folge schon zu einem dramatischen Zwischenfall.

Dortmund - Seit Donnerstag (2. Januar) geht die Abnehmshow "Rosins Fettkampf" in die zweite Staffel. Mit dabei: Mark Karmanski (26) aus Dortmund. Er kämpft mit den anderen Kandidaten gegen die Kilos.

Dortmunder bei "Rosins Fettkampf" (Kabel Eins): Mark Karmanski kämpft gegen 129 Kilo

Der Logistiker aus dem Dortmunder Stadtteil Kirchlinde möchte schon seit längerer Zeit abnehmen, berichten die RuhrNachrichten. "Ich brauchte einfach den berühmten Arschtritt", so der 26-Jährige. Und den bekommt er in der Show geboten.

Aber vor dem berühmten Arschtritt geht es zunächst mal zum ersten Wiegen. Vor den anderen Kandidaten der Show, lässt Mark seinen Bademantel fallen und stellt sich den Tatsachen - und die schockieren. Die Zahl auf der Waage: 129 Kilo. "Das ist auf jeden Fall schon eine brutale Zahl. Die soll da nie wieder stehen", ist sich der Dortmunder sicher und wird deshalb unter die Fittiche von Sternekoch Frank Rosin (53) und seiner Show genommen.

In der ersten Folge: Dramatischer Zwischenfall bei "Rosins Fettkampf" (Kabel Eins)

Allein die erste Folge sorgt schon für die vermutlich dramatischste Szene der neuen Staffel. Für die vier Kandidaten von Teamchefin Rebecca Siemoneit-Barum (42) geht es zum Fitnesstraining.

"Vor der ersten Sporteinheit gehe ich in die Erwartung, dass ich über meine persönlichen Grenzen hinaus gehe", so Mark. Und das müssen die vier Kandidaten und Rebecca. Bei Liegestütze und Sit-ups kommt es jedoch zu dem Zwischenfall.

Mark Karmanski aus Dortmund bricht bei "Rosins Fettkampf" (Kabel Eins) zusammen

Kurze Zeit später klappt Mark zusammen, liegt am Boden. "Dass ich wirklich so weit gehe, dass mein Kreislauf nicht mehr mit macht und umfalle. Das kannte ich nicht und war ein Schock für mich", so der 26-Jährige. Sofort werden ihm die Füße hochgelegt und mit einem Handtuch Luft zugefächelt. 

"Ich habe nichts mehr gesehen und dann war Feierabend", beschreibt Mark seinen Zusammenbruch. Kurze Zeit später gibt es allerdings Entwarnung vom Sportcoach und der Dortmunder darf weiter trainieren.

Dortmunder bei "Rosins Fettkampf" auf Kabel Eins: Mark Karmanski triumphiert beim Wiegen

Zum großen Zittern kommt es dagegen ein paar Tage später beim Wiegen. Zwei Wochen nach Beginn des Fettkampfes - der auch gegen schwindenden Zuschauerzahlen kämpft - stellen sich die Kandidaten erneut auf die Waage. "Ich bin angespannt. Ich habe viel gemacht und bin gespannt, wie jetzt das Ergebnis aussehen wird", so der leidenschaftliche BVB-Fan. Während des Wiegens kommt es zum großen Krach zwischen Frank Rosin und Rebecca Siemoneit-Barum.

Die ganzen Strapazen haben sich am Schluss dennoch für Mark gelohnt. In den zwei Wochen Diät hat er ganze 10,5 Kilo abgenommen - und ist stolz auf seine Leistung. "Es hat mir gezeigt, dass ich da weiter machen muss und mich nicht hängen lassen sollte. Das war wirklich ein Erfolgserlebnis für mich."

Video: Wie erging es Thomas nach dem Ausscheiden im Fettkampf?

Übrigens: Moderator Kai Pflaume war in Hagen bei einem Dreh der Show "Klein gegen Groß" unterwegs. Wann die Show ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. 

Zweite Folge von "Rosins Fettkampf" bei Kabel Eins läuft am Donnerstag (9. Januar)

Damit hängte er die Latte für die anderen Kandidaten ziemlich hoch. Am Ende musste Thomas aus dem Team von Willi Herren (44) gehen. Er darf den Fettkampf von Frank Rosin, der kürzlich beim World Club Dome war, nicht mehr weiter führen. 

Am Donnerstagabend (9. Januar) läuft die zweite Folge von "Rosins Fettkampf" bei Kabel Eins. In dieser wird sich zeigen, ob Mark Karmanski aus Dortmund an seine Erfolge in der ersten Folge anknüpfen kann.  

Mehr zum Thema