Instagram-Fragerunde

Dieter Bohlen zurück bei RTL? DSDS-Star lässt Gerüchteküche brodeln

Können nur noch Pietro Lombardi und Dieter Bohlen DSDS retten? Darauf hofft zumindest der Sänger, der sich eine neue Jury zusammen mit dem Poptitanen vorstellen könnte.

Köln – Könnte bei DSDS schon bald wieder Dieter Bohlen (67) in der Jury sitzen? Der Poptitan ist erst vor wenigen Monaten aus der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) geflogen. Sein Freund Pietro Lombardi (29) macht den Fans der Castingshow nun Hoffnung.

Sänger und ProduzentDieter Günter Bohlen
Geboren7. Februar 1954 (Alter 67 Jahre), Berne
Aktuelle PartnerinCarina Walz (seit 2006)
EhepartnerinnenVerona Pooth (verh. 1996–1997), Erika Sauerland (verh. 1983–1989)

Dieter Bohlen nicht mehr bei DSDS: Für Pietro Lombardi das Ende von DSDS?

„DSDS ohne Dieter Bohlen ist nicht mehr das, was es einmal war“ – solche Stimmen hört man von Fans der RTL-Sendung sehr oft. Die Quoten der Castingshow sanken jedoch auch während der Teilnahme Bohlens immer weiter in den Keller. Viele fordern daher eine komplette Umstrukturierung (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

Könnte diese etwa mit Dieter Bohlen und Pietro Lombardi in der Jury stattfinden? Auf Instagram hat der Sänger den Fans in einer Fragerunde nun Rede und Antwort gestanden. Der 29-Jährige scheint auch privat ein Fan von DSDS zu sein und ließ in der Fragerunde seinen Frust über die kommende Staffel freien Lauf.

Pietro Lombardi möchte wieder zurück ins TV – wartet aber noch auf die richtigen Angebote

Seit einigen Monaten hört und sieht man von Pietro Lombardi wenig – auf eigenem Wunsch. Er nahm sich bereits für einige Wochen eine Auszeit und verschwand völlig aus der Öffentlichkeit. Auf Instagram erklärte er nun, dass er die Zeit im TV jedoch vermissen würde und an sich auch vorhabe, wieder zurückzukehren.

Allerdings würden bisher die guten Angebote fehlen: „Ich habe mega viele Angebote, aber keine einfache Entscheidung. Ich mache das jetzt elf Jahre, deshalb habe ich auch keine Eile, aber Formate wie ‚Let‘s Dance‘/‘Masked Singer‘, die mich alle angefragt haben – da bin ich im Kopf noch weit entfernt.“

Pietro Lombardi möchte ein TV-Format zusammen mit Poptitan Dieter Bohlen

Er soll sogar schon für eigene TV-Produktionen angefragt worden sein. Eine Zusage gab es von ihm jedoch nicht. Er lasse sich Zeit, „das Perfekte zu finden“, erklärt Lombardi. Doch einen Wunsch hätte er für die Zukunft noch: „Mein Traum ist, ‚DSDS‘ irgendwann mit Dieter Bohlen zu dem zu machen, was es mal war. Aktuell, mit der neuen Jury – auch wenn alles super Menschen sind – kann es das niemals werden. [...] Ich glaube an ein Comeback. Vielleicht kommt aber trotzdem mal was von Dieter und mir – wir reden sehr viel.“

Der Sänger Pietro Lombardi ist einst als Gewinner von DSDS selbst bekannt geworden. Nun möchte er die Castingshow am liebsten mit Dieter Bohlen reformieren.

Ob Dieter Bohlen wirklich zu DSDS zurückkommen wird, ist jedoch fraglich. Schließlich wurde der Vertrag von RTL für die kommenden Jahre nicht verlängert – aufgrund einer gewünschten Neuausrichtung des Formats, wie es vom TV-Sender heißt. Dieter Bohlen schien damals nicht sehr begeistert von der Entscheidung zu sein. Der 67-Jährige will in der Zukunft wieder zurück ins TV. Vermutlich aber nicht unter seinem einstigen Haussender RTL.

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt, Bodo Schackow/dpa, Collage: RUHR24