Zukunft der Kultserie

„Der Bergdoktor“ im ZDF: Erste Details zu neuer Staffel bekannt gegeben

Mit Panorama-Aufnahmen und spannenden Geschichten begeistert „Der Bergdoktor“ die Zuschauer beim ZDF. Nun gibt es weitere Infos zur 16. und 17. Staffel.

Deutschland – Wenn der Song „Patience“ im ZDF erklingt, ist es Zeit für neue Episoden der Kult-Serie um den Arzt Dr. Martin Gruber, seine Familie und knifflige Einsätze, die dem Mediziner einiges abverlangen. Lange müssen die Zuschauer nicht mehr auf die Ausstrahlung der neuen Folgen von „Der Bergdoktor“ warten. Auch über die Zukunft der Serie gibt es nun Klarheit, wie die Darsteller nun verraten haben.

TV-SerieDer Bergdoktor
Erstausstrahlung6. Februar 2008
SenderZDF, Österreichischer Rundfunk
TitelliedTake That – Patience

„Der Bergdoktor“ mit neuen Folgen im ZDF – Darsteller geben Hinweis auf Zukunft der Serie

Schon ab dem 29. Dezember soll Schauspieler Hans Sigl (53) nach seinem Ausflug als Moderator bei RTL wieder als Dr. Martin Gruber im Einsatz sein. Das ZDF startet damit in die 16. Staffel der Kult-Sendung. Und auch in naher Zukunft sollen wieder weitere Fälle auf den Mediziner und Familienvater der gleichnamigen Serie warten.

Schauspielerin Andrea Gerhard (38), die bei „Der Bergdoktor“ die Rolle der medizinischen Fachangestellten Linn Kemper spielt, hat auf Instagram in einem Video kürzlich über die Zukunft der beliebten ZDF-Serie gesprochen. Demnach können sich die Fans berechtigte Hoffnungen darauf machen, dass die 16. Staffel nicht die letzte sein wird.

Auf der Social-Media-Seite konnten Fans kürzlich Fragen an die Schauspielerin stellen – eine Frage dürfte den Zuschauern dabei besonders unter den Nägeln gebrannt haben. „Gibt es eine 17. Staffel?“, wollte bestimmt nicht nur eine Person in dem Livestream von Andrea Gerhard wissen. Die Antwort darauf lässt vermutlich einige Fan-Herzen höher hüpfen (weitere Promi- und TV-News bei RUHR24).

„Der Begdoktor“ im ZDF – Staffel 16 soll nicht die letzte sein

„Ja, ich glaube, das ist kein Geheimnis. Ich glaube, ich verrate hier nichts, was noch nicht veröffentlicht ist“, erklärt die 38-Jährige gegenüber den Instagram-Nutzern. Und die Darstellerin ist nicht die Erste, die sich so hoffnungsvoll über die Zukunft der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ äußert. Demnach habe sich bereits Hauptdarsteller Hans Sigl über eine mögliche 17. Staffel geäußert und eine ähnliche Antwort gegeben.

Die Serie „Der Bergdoktor“ mit Hauptdarsteller startet in Kürze mit neuen Folgen im ZDF.

Auf Instagram hat der Darsteller des Bergdoktors Martin Gruber bereits einen weiteren Hinweis gegeben. In einem Beitrag von Anfang November schickt Hans Sigl seinen Fans Grüße vom Golfplatz des Drehortes „Wilder Kaiser“ und verabschiedet sich mit den Worten, dass er sich „auf das kommende Jahr freue“.

„Der Bergdoktor“ geht in Staffel 16 – Starttermin im ZDF bereits bekannt

Schon seit der ersten Staffel im Jahr 2008 spielt Hans Sigl die Rolle des Dr. Martin Gruber, der in den 14 Jahren bereits so einigen Patienten in der Serie bei Notfällen und anderen gesundheitlichen Beschwerden geholfen hat. Und wenn es nach den Fans ginge, könnte dies auch noch einige Staffeln so weiter gehen.

Seit 2008 läuft die Serie „Der Bergdoktor“ im ZDF.

Die Vorfreude auf die neuen Folgen bringen sie auf der Instagram-Seite von „Der Bergdoktor“ durch Kommentare, wie „Ich freue mich schon riesig auf die neue Staffel“ und „Man ist ja echt gespannt, wie es weitergeht“ zum Ausdruck. Wann die Dreharbeiten für Staffel 17 starten, ist bislang noch nicht offiziell bestätigt. Aktuell laufen noch die Dreharbeiten zur vorigen Staffel (Stand Dienstag, 6. Dezember 2022). Die Fans müssen sich daher also noch gedulden.

Doch die Wartezeit lässt sich mit den neuen Folgen der 16. Staffel überbrücken, die ab dem 29. Dezember wie gewohnt wöchentlich donnerstags ab 20.15 Uhr im ZDF laufen. Und Darstellerin Andrea Gerhard verspricht dabei „viel Drama im Panorama“ der Bergkulisse Österreichs.

Rubriklistenbild: © Manngold/ Imago Images, Bildagentur Monn/ Imago Images; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema