Moment der Wahrheit

Das sagt Jana Ina Zarrella über ihre „Love Island“-Nachfolgerin Sylvie Meis

Jana Ina Zarrella auf dem Sendungsplakat von „Love Island“. Sie trägt ein pinkes Oberteil und formt mit ihren Händen ein Herz.
+
Jana Ina Zarrella war in den ersten fünf Staffeln die Moderatorin von „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“

Die neue Staffel „Love Island“ wird zum ersten Mal von Sylvie Meis moderiert. Doch was hält eigentlich Vorgängerin Jana Ina Zarrella von ihrer Nachfolgerin?

Mallorca – Die erste Folge „Love Island“* startet für Neu-Moderatorin Sylvie Meis mit einer peinlichen Panne. Dennoch kann man von einem durchaus gelungenen Startschuss sprechen. Denn die Hamburgerin, eine routinierte TV-Persönlichkeit, liefert im Großen und Ganze eine souveräne Leistung ab und stellt die ersten der 13 aktuellen Kandidaten und Kandidatinnen* vor.
Doch was hält Kollegin und ehemalige „Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella von ihrer Nachfolgerin? Unsere Kollegen von 24hamburg.de* kennen und liefern die unzensierte die Antwort.

Jana Ina Zarrelle entschied sich nach fünf Jahren, die Liebesinsel aus privaten Gründen zu verlassen. Nun liegt es also an Sylvie Meis den Islandern die Regeln des „Love Island“-Spiels* zu erklären und sie bei Bedarf über ihre lächerlichen Gagen* hinwegzutrösten. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.