Dortmund

Lotto-Millionär „Chico“ steht auf Sarah Connor – erstes Treffen geht in die Hose

Lotto-Millionär „Chico“ hat seine Promi-Traumfrau enthüllt. Bereits am Sonntag (11. Dezember) steht ein erstes Treffen an.

Update, Montag (12. Dezember), 10.36 Uhr: Dortmund/Köln – Eigentlich hätte Chicos Traumfrau, Sarah Connor, am Sonntag (11. Dezember) in der Sendung „Menschen – Momente – Emotionen“ dabei sein sollen, doch wegen einer Erkältung ließ sie sich nur via Telefon zuschalten. Chico reagiert enttäuscht: „Weißt du, wie traurig ich jetzt bin?!“.

Erstmeldung, Samstag (10. Dezember), 12.16 Uhr: Lotto-Millionär „Chico“ lebt ein Leben, von dem viele nur Träumen können: Der Dortmunder lebt seit seinem 10-Millionen-Euro-Gewinn in Saus und Braus – und ist inzwischen eine kleine Berühmtheit geworden. Zum Glück fehlt dem 42-Jährigen nur noch die richtige Frau. Eine Star-Sängerin hat es „Chico“ offenbar besonders angetan: Sarah Connor (42).

Lotto-Millionär „Chico“ schwärmt von Sarah Connor – erstes Treffen bei RTL steht bevor

„Ich will mich einfach verlieben“, diese Ansage machte „Chico“ aus Dortmund bereits vor einigen Wochen in der Bild. Jetzt hat der Lotto-Millionär verraten, welche Promi-Traumfrau sein Herz erobern könnte. „Chico“ hat offenbar ein Auge auf Mega-Star Sarah Connor geworfen (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

„Sie ist eine absolute Traumfrau. Sie wäre auf jeden Fall etwas für mich“, so „Chico“ im Interview mit Der Westen über Sarah Connor. Der Lotto-Millionär ist offenbar so begeistert von der deutschen Sängerin, dass er sie „gerne mal zu einem Kaffee einladen“ würde.

Dortmunder Lotto-Millionär bei RTL-Jahresrückblick im TV: Auch Sarah Connor ist da

Lange muss Chico auf die Gelegenheit, Sarah Connor zu einem Kaffee einzuladen, nicht mehr warten. Schon am Sonntag (11. Dezember) trifft der ehemalige Stahlwerk-Mitarbeiter auf die erfolgreiche Sängerin. Im RTL-Jahresrückblick „Menschen – Momente – Emotionen 2022“, der erstmals nicht von Günther Jauch moderiert wird, sind sowohl „Chico“ als auch Sarah Connor zu Gast.

Ob „Chico“, der auch schon mit Claudia Obert geflirtet hat, mit seinen Avancen aber eine realistische Chance bei Sarah Connor hat, bleibt fraglich. Die 42-Jährige ist seit knapp zehn Jahren mit ihrem Manager Florian Fischer verheiratet, hat mit ihm zwei gemeinsame Kinder.

Der Dortmunder Lotto-Millionär „Chico“ hat ein Auge auf Sarah Connor geworfen.

Immerhin: Zu „Chicos“ Heimatstadt Dortmund hat Sarah Connor eine ganz besondere Verbindung. Im Sommer 2022 machte sie einen Zwischenstopp in der BVB-Stadt und spielte ein Konzert im Westfalenpark. Danach kam sie aus dem Schwärmen überhaupt nicht mehr heraus. Noch Tage später schrieb Sarah Connor über das Dortmund-Konzert auf Instagram: „Mein Herz bleibt in Dortmund. Ruhrpott is king!“. Das kann „Chico“ bestimmt nur unterschreiben.

Rubriklistenbild: © Natalie Sager, Stefan Schmidbauer/Imago, Collage: RUHR24