Foto auf Instagram

Cathy Hummels trickst Ludwig beim Essen aus – BVB-Nachwuchs isst zuckerfrei

Cathy Hummels legt viel Wert auf eine gesunde Ernährung. Auch bei ihrem vierjährigen Sohn Ludwig.

München - Cathy Hummels (34) macht kein Geheimnis daraus, dass sie sich gerne gesund und vollwertig ernährt. Auf Instagram postet sie regelmäßig vegane Gerichte mit viel Obst und Gemüse. Doch jetzt scheint sie eine Ausnahme gemacht zu haben. Mit Sohn Ludwig (4) hat sie offenbar Schokolade genascht. Doch es ist nicht so, wie es scheint.

PromiCathy Hummels
JobInfluencerin und Moderatorin
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels (geboren: 2018)

Cathy Hummels: Influencerin postet neues ungewöhnliches Foto von Sohn Ludwig

Rund 664.000 Follower werden täglich von Cathy Hummels mit Updates aus ihrem Leben versorgt. Die Influencerin postet mehrmals am Tag bunte Bilder von ihrem Sohn Ludwig, ihren Moderationsjobs oder vermeintlich gesunden, veganen Gerichten. Erst vor einer Woche gab sie zu, wie gerne sie mit Kokosöl kocht.

Das neue Bild von ihr, eine schwarz-weiße Aufnahme mit Söhnchen Ludwig von 2019, mag da so gar nicht reinpassen: Auf dem Foto ist der Hummels-Spross mit einem von Schokolade verschmierten Mund zu sehen. Und damit ist klar: Der damals Einjährige hatte ordentlich genascht!

Cathy Hummels hat Ludwig einfach ausgetrickst - und er hat gar nichts davon gemerkt

Aber wie passt das in den gesunden Lifestyle von Cathy Hummels? Sah die Ernährung von ihr und Sohn Ludwig vor drei Jahren noch ganz anders aus? Nein, die Moderatorin klärt schnell auf: „Wenn wir gemeinsam Schoki essen, dann ist es vegan & gesund und so war es ein raw chocolate cake ohne Zucker mit Datteln gesüßt.“

Mit einem normalen Schokokuchen hat Cathys Leckerei also wenig gemein. Und trotzdem hat Sohn Ludwig offenbar gar nichts von der Trickserei gemerkt! „Den Unterschied hat er nicht geschmeckt!“, schreibt Cathy abschließend und fügt noch ein Sonnenbrillen-Emoji hinzu.

Cathy Hummels auf Instagram: Ein Detail an dem neuen Foto fällt ihren Followern direkt auf

Über 300 Kommentare haben sich bis Freitagmittag (4. Februar) unter dem Foto von Cathy Hummels und Ludwig angesammelt. Doch die Follower scheint die Schoko-Schnute vom Spross weniger zu interessieren als ein ganz anderes Detail der Aufnahme: Denn anders als auf neueren Instagram-Fotos von Ludwig kann man sein Gesicht zum ersten Mal richtig gut erkennen.

Will Cathy ihren Sohn also ab jetzt ganz öffentlich zeigen? Wie die Influencerin unter das Bild schreibt, hat sie trotz des Fotos keine Sorgen, dass man Ludwig erkennen könnte. Schließlich sei das Foto bereits ein paar Jahre alt und das Kleinkind hätte sich seitdem deutlich verändert: „Mein Baby ist keins mehr, dementsprechend sieht er auch nicht mehr so aus (Foto ist aus 2019. Er ist noch hübscher geworden.)“

Influencerin Cathy Hummels verdient viel Geld mit ihren Fotos auf Instagram. 

Neues Foto von Sohn Ludwig kommt bei den Followern von Cathy Hummels nicht gut an

Bei den Followern kommt der Sinneswandel der Münchener Moderatorin gar nicht gut an: „Egal wie alt das Foto ist - Kinderbilder mit erkennbarem Gesicht gehören NICHT ins Internet!“, schreibt etwa eine Followerin unter das Bild. Und eine andere Followerin stimmt ihr zu: „Ich verstehe es, nicht, dass sie immer wieder den Junge hier ins Netz stellt, was muss denn noch passieren, dass sie endlich mal versteht, was mit den Bildern hier passiert.“

Und es ist nicht das erste Mal, dass Cathy Hummels für ein Foto von Ludwig massive Kritik von ihren Followern erntet. So postete sie im vergangenen Herbst ein Foto ihres Sohnes nur in Badehose. Ihre Instagram-Fans waren von der Aufnahme geschockt und bezeichneten den Schnappschuss aus dem Wellness-Ressort als „schlimm“.

Rubriklistenbild: © John Macdougall/AFP