BVB-Spielerfrau mit Geständnis

Nach Krankenhaus-Aufenthalt: Cathy Hummels verrät Grund für Magenerkrankung

+
Cathy Hummels befindet sich derzeit wegen Magen- und Darmproblemen in einem Krankenhaus.

Cathy Hummels befand sich vergangene Woche erneut wegen Magenproblemen im Krankenhaus. Nun verrät sie den Grund für ihre Erkrankung. 

  • Cathy Hummels befand sich vergangene Woche wegen Magen- und Darmproblemen in einem Krankenhaus in München.
  • Dort musste sich die BVB-Spielerfrau mit unangenehmen Untersuchungen rumschlagen.
  • Die Moderatorin meldete sich anschließend mit einer emotionalen Nachricht auf Instagram wieder zurück.

Update, Sonntag (24. Mai), 10.35 Uhr: Dortmund - Die Ursache für Cathy Hummels (32) Magen- und Darmprobleme soll feststehen. Gegenüber RTL verriet die Ehefrau von BVB-Profi Mats Hummels (31): "Tatsächlich hatte ich einen Keim."

Cathy Hummels gibt Entwarnung: Ehefrau von Mats Hummels geht es "wieder besser"

Auf Instagram hatte die Influencerin am Mittwoch (20. Mai) ein besorgniserregendes Foto aus dem Krankenhaus geteilt und ihren Followern verraten, dass sie sich wegen großer Schmerzen einer Magen- und Darmspiegelung habe unterziehen müssen. Den genauen Grund für ihre gesundheitlichen Probleme wollte die BVB-Spielerfrau allerdings nicht verraten - bis jetzt. 

Gegenüber RTL gab Cathy Hummels außerdem Entwarnung: "Mir geht's wieder besser, aber ich muss jetzt 14 Tage Medizin nehmen. Deswegen diese Untersuchung, weil ich seit Monaten diese Schmerzen im Magen habe und mich einfach nicht mehr wohlgefühlt habe." Wir wünschen gute Besserung. 

Cathy Hummels wieder im Krankenhaus - "der Gedanke an sowas killt mich"

Erstmeldung, Mittwoch (20. Mai), 12.27 Uhr: Dortmund - Schock bei den Fans von Cathy Hummels (32). Die BVB-Spielerfrau liegt derzeit mit fiesen Magenproblemen im Krankenhaus und nimmt dabei natürlich auch ihre Follower mit.

Cathy Hummels

Geboren:

31. Januar 1988 in Dachau

Größe:

1,68 Meter

Ehepartner:

Mats Hummels (verheiratet seit 2015)

Ausbildung:

Technische Universität Dortmund (2008 bis 2012)

Kinder:

Ludwig Hummels (2)

Cathy Hummels nicht präsent auf Instagram: BVB-Spielerfrau befindet sich im Krankenhaus

Einige Follower haben sich bereits Sorgen um die 32-Jährige gemacht, denn seit einigen Stunden wurde es ruhig auf ihrem Kanal bei Instagram. Normalerweise schenkt Cathy Hummels ihren Fans immer ein fröhliches "Guten Morgen" in die Kamera - welches heute fehlte (alle Artikel zu Promi und TV bei RUHR24).

Umso überraschender kommt jetzt der aktuelle Post der Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (31). Die Moderatorin befindet sich demnach erneut in einem Krankenhaus.

Cathy Hummels lässt sich Magen- und Darmspiegelung machen

"Meine Lieben, ihr wisst ja, dass ich ein paar Probleme mit meinem Magen hatte. Vorgestern ging es mir wieder nicht so gut und meine Konsequenz war eine Magen- und Darmspiegelung zu machen", beginnt die Spielerfrau ihren Post auf Instagram.

Video: Cathy Hummels macht sich über eigene Figurprobleme lustig

Durch den Eingriff habe sie sich auf alles testen lassen wollen, vor allem auf verschiedene Allergien und Unverträglichkeiten, die die Magenprobleme erklären könnten. Dennoch sei der Eingriff für sie kein Zuckerschlecken gewesen, wie sie weiter erklärt.

Cathy Hummels kann nach Aufenthalt im Krankenhaus erste Entwarnung geben

"Allein der Gedanke an sowas hat mich schon gekillt. Auch der Tag davor bis zum Zeitpunkt, an dem es endlich so weit ist, ist nicht angenehm", gibt die Moderatorin offen zu. Cathy Hummels gibt aber auch sofort Entwarnung - auf den ersten Blick scheint bei der Spielerfrau nämlich alles in Ordnung zu sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Meine Lieben, ihr wisst ja dass ich ein paar Probleme mit meinem Magen hatte. Vorgestern ging es mir wieder nicht so gut und meine Konsequenz war: eine Magen & Darmspiegelung zu machen. Mich auf alles testen zu lassen, vor allem verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten, damit mein Körper gesund bleibt und ist. Auch mein Kopf. Ich hatte aber wirklich Angst diese Untersuchung zu machen. Allein der Gedanke daran hat mich schon gekillt. Auch der Tag davor bis zum Zeitpunkt an dem es endlich so weit ist, ist nicht angenehm ABER: Dieses Gefühl, dass alles ok ist auf den ersten Blick. Weitere Befunde folgen, verleiht mir gerade Flügel. Wisst ihr, das Wichtigste ist Gesundheit. Vor allem als Mama. Ich will gesund und fit sein für meinen Sohn, meinen Mann, meine Familie und meine Freunde. Ich bin gerade sehr glücklich und da ihr mich kennt und wisst, dass ich „etwas“ (Ironie) extrovertiert bin, muss ich dieses Gefühl gerade teilen. An alle da draußen die auch Angst haben vor so einer Untersuchung. Ich habe nichts gemerkt und ihr braucht diese Angst nicht haben. Mittlerweile ist die Medizin so weit, dass man es echt gut aushält. Danke @klinikumdritterorden und an alle Ärzte, Schwestern und Pfleger , das ganze liebe Personal, dem Mann der mir vor der Behandlung MUT gemacht hat UND sagte (wahrscheinlich waren meine Augen sichtbar voll mit Panik ):“Ich hatte das gerade. Das ist nicht schlimm. Danach bist du froh es gemacht zu haben”. Ich nickte und biss die Zähne zusammen.) Ich hab es tatsächlich geschafft und deswegen von DANKE für die Geborgenheit, das Mut machen und die Fürsorge. PS: video stelle ich heute heute Abend online, wenn mein Baby auf mir eingeschlafen ist. #vegan #rhabarber #crumble

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels) am

Dennoch warte sie nun auf weitere Befunde. "Das Wichtigste ist Gesundheit. Vor allem als Mama. Ich will gesund und fit sein für meinen Sohn, meinen Mann, meine Familie und meine Freunde. Ich bin gerade sehr glücklich und da ihr mich kennt und wisst, dass ich sehr extrovertiert bin, muss ich dieses Gefühl gerade teilen", doch das kommt nicht sonderlich gut an.

Cathy Hummels: letzter Aufenthalt im Krankenhaus erst vor wenigen Monaten

Obwohl viele Follower Cathy Hummels Genesungswünsche zukommen lassen, verstehen einige aber auch nicht, warum man Selfies von sich nach einer Darmspiegelung veröffentlichen muss. Ob es den Followern wie ein Déjà-vu vorkommen muss?

Die BVB-Spielerfrau Cathy Hummels befand sich schon vor einigen Monaten wegen eines fiesen Infekts im Krankenhaus.

Erst vor einigen Monaten lag Cathy Hummels wegen eines Infekts im Krankenhaus und hat auch dabei ihre Follower immer virtuell an ihrer Seite gehabt.

Cathy Hummels: Fans zuletzt genervt vom Herpes der BVB-Spielerfrau

Damals fühlten sich auch viele Follower von dem anschließenden Herpes von Cathy Hummels genervt und hinterließen ihr viele gemeine Kommentare auf Instagram. Ob sich das in diesem Fall wiederholen wird, bleibt abzuwarten. 

Für Cathy Hummels ist jetzt vermutlich erstmal am wichtigsten, dass sie die Antworten auf ihre gesundheitlichen Probleme bekommt und schnell wieder gesund wird, um für ihren kleinen Sohn Ludwig (2) da zu sein.

Mehr zum Thema