Auf Instagram

Cathy Hummels: Moderatorin räkelt sich vor der Kamera – „Echt jetzt?!“

Cathy Hummels zeigt sich gerne auf Instagram. Doch ein Beitrag sorgt für eine Diskussion bei den Followern.

Dortmund – Als Model und Moderatorin weiß Cathy Hummels (34) vermutlich, wie sie sich am besten präsentiert. Das lässt sie ihre Follower nahezu täglich wissen. Auf ihrem Instagram-Account postet sie regelmäßig Content und posiert für ihre Fans. Doch ein bestimmter Beitrag spaltet die Meinung ihrer Community.

PersonCathy Hummels
Geboren31.01.1988 (34), Dachau
EhemannMats Hummels

Cathy Hummels: Moderatorin räkelt sich vor der Kamera – „Echt jetzt?!“

In ihrer Bilderreihe vom 27. Juni posiert die Ehefrau von Mats Hummels (33) in einer fransigen High-Waist Jeansshorts und einem schwarzen Top. Während sie ihre Luxus-Handtasche gekonnt in Szene setzt, trägt sie ihre Haare offen und gewellt – eigentlich ein völlig normaler Look (mehr Promi-News bei RUHR24).

Ihren Fans fällt ein Detail allerdings gleich ins Auge: Cathy scheint unter ihrem Top keinen BH zu tragen. Das finden scheinbar nicht alle Follower gut. „Nippelblitzer?! Echt jetzt? Wann greifen Freunde und Eltern endlich ein und helfen ihr?“ fragt ein Nutzer.

Denn bereits auf dem ersten Foto aus ihrer Bilderreihe streckt sich das Model so weit nach hinten, dass ihr Ausschnitt deutlich zu erkennen ist. Erst kürzlich musste Cathy Hummels Kritik für ein Foto mit Sohn Ludwig einstecken.

Cathy Hummels räkelt sich vor der Kamera: Fans nehmen Moderatorin in Schutz

Eine Nutzerin nimmt die Mutter eines Sohnes in Schutz und schreibt unter dem Kommentar „Entspann dich, das ist nichts Verwerfliches“. Auch andere Follower haben an den Fotos nicht auszusetzen und unterstützen Cathy:

„Du bist so wunderschön“ schreibt ein Nutzer begeistert. Ein anderer geht auf ihre Bildbeschreibung ein und kommentiert „Du bist aus jeder Perspektive wunderschön“.

Denn Cathy selbst schreibt zu ihren Schnappschüssen „ It‘s all a matter of perspective… i am hanging in there“, was übersetzt so viel bedeutet wie „Es ist alles eine Frage der Perspektive, ich bleibe am Ball“. Die Moderatorin selbst ist auf die Kommentare nicht weiter eingegangen. Cathy hat sich erst kürzlich zu fiesen Kommentaren geäußert, wie tz.de berichtet. Stattdessen postet sie weiterhin ihren Content – aus vielen verschiedenen Perspektiven.

Rubriklistenbild: © Peter Kneffel/dpa