Endlich Gewissheit?

Cathy Hummels nach Scheidungs-Bericht auf Instagram: „Akzeptiere es“

Die Beziehung von Cathy und Mats ist umstritten. Eine neuste Entwicklung soll jetzt Zweifel aus dem Weg räumen.

Dortmund – Das Liebesleben von Mats (33) und Cathy Hummels (34) wird schon seit geraumer Zeit viel in der Öffentlichkeit diskutiert. Nicht zuletzt kurbelte der BVB-Star selbst mit verschiedenen Liaisons die Gerüchte um eine Trennung an. Jetzt wird es aber offenbar ernst.

PersonMats Hummels
Geboren16. Dezember 1988 (Alter 33 Jahre), Bergisch Gladbach
PositionInnenverteidigung

Mats Hummels: Trennung von Ehefrau Cathy – jetzt wird es ernst

Cathy Hummels beschränkte sich zuletzt auf vielsagende Instagram-Posts, in denen sie unter anderem betont „niemals zweigleisig“ zu fahren. Mats hingegen soll in der Sommerpause knutschend mit Model Julia Gauly auf Mallorca gesichtet worden sein. Zuvor wurde er auch mit Ex-Topmodel-Kandidatin Celine Bethmann und der Dortmunder Tischtennis-Spielerin Lisa Straube in Verbindung gebracht.

Es galt für viele als offenes Geheimnis, dass die Beziehung zwischen den beiden Hummels nicht mehr ganz intakt ist. Die Bild will jetzt sogar Konkreteres wissen. Der Boulevardzeitung sollen Informationen vorliegen, dass die Scheidung bereits eingereicht worden sein soll – und das vor geraumer Zeit.

Das hieße nach sieben Jahren das Ehe-Aus. 2015 heiratete der Nationalspieler seine Cathy, die sich inzwischen als Autorin und Moderatorin selbst einen Namen machte. Das Paar selbst wollte sich zu den Scheidungs-Nachrichten gegenüber der Bild allerdings noch nicht äußern.

Mats Hummels: Trennungsgerüchte – Cathy meldet sich auf Instagram

Sollte die Scheidung tatsächlich durchgezogen werden, gilt es, das Millionenvermögen aufzuteilen. Nach einer bitterbösen Trennung sieht es – Stand jetzt – allerdings noch nicht aus. Immerhin veröffentlichen Cathy und Mats nach wie vor gemeinsame Familienfotos mit Sohn Ludwig – zuletzt von ihrem Urlaub im Mai in Miami. Offenbar reißen sich die beiden Eltern für ihren Spross am Riemen.

Auf Instagram posten die beiden weiterhin wie gewohnt – ein Statement zur Ehe bleibt allerdings aus. In einem Beitrag vom Dienstag (5. Juli) schreibt Cathy Hummels nun jedoch nachdenklich: „Ich mag Veränderungen nicht so gern. Aber sie zu akzeptieren hilft einem, auch wenn es weh tut“. Cathy ist sie sich sicher „Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich eine neue“.

Sie erklärt ihren Followern weiter „Ich akzeptiere es und bin wie immer so gut es geht positiv. Für Ludwig. Für mich. Für unser Leben“. Follower vermuten, dass Cathy dabei selbst indirekt über die Scheidung ihres Mannes redet. Eine Nutzerin kommentiert demnach „Endlich Schluss mit der zwanghaften Aufrechterhaltung der Fassade“.

Für einen weiteren Follower steht fest: „Ein klarer Cut ist besser als sich selber was vorzumachen“. Es scheint also nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann die Trennung von Cathy und Mats Hummels öffentlich gemacht wird. Und dann haben sicherlich auch die Spekulationen in der Öffentlichkeit ein Ende.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago; Sven Simon/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24