Ihr Leben unter die Lupe genommen

Cathy Hummels: Ihr Leben als Ehefrau von BVB-Fußballer Mats Hummels und Mutter von Ludwig

+
Cathy Hummels: Ihr Leben als Ehefrau und Mutter.

Cathy Hummels ist nicht nur die bekannteste Spielerfrau Deutschlands und Influencerin, sondern auch Ehefrau und Mutter. Hier gibt es den Überblick.

  • Cathy Hummels lernte ihren späteren Ehemann Mats Hummels im Jahr 2007 kennen.
  • Im Januar 2018 kam ihr erster gemeinsamer Sohn Ludwig auf die Welt. 
  • Seit Juli 2019 führen Cathy und Mats Hummels eine Fernbeziehung zwischen München und Dortmund.

Dortmund - Cathy Hummels gilt als die beliebteste Spielerfrau in Deutschland. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Mats Hummels und ihrem gemeinsamen Sohn Ludwig, meistern sie augenscheinlich auch die größten Hürden.

Cathy und Mats Hummels: Gerüchte um das erste Kennenlernen

Viele Gerüchte ranken sich um das Kennenlernen von Mats Hummels und Cathy Hummels, die damals noch ihren Mädchennamen Fischer trug. Lange wurde angenommen, dass die beiden sich bei der Wahl zur "Miss FC Bayern" kennengelernt haben. Nach Jahren der Ungewissheit, räumte das Ehepaar allerdings mit den Gerüchten um ihre Kennlern-Story auf.

Cathy und Mats lernten sich im Sommer 2007 kennen. Damals war Cathy noch junge 19 Jahre alt und hatte gerade ihr Abitur abgeschlossen. 

Cathy und Mats Hummels lernten sich über gemeinsame Freunde kennen

Gemeinsame Freunde sorgten für das erste Treffen der heutigen Cathy und Mats Hummels. Bei einer Veranstaltung lernten sie sich das erste Mal kennen und verstanden sich sofort blendend.

Die noch frische Beziehung wurde allerdings schnell auf eine harte Probe gestellt. So wechselte Mats Hummels im Jahr 2008 von Bayern München zu Borussia Dortmund. Fast 650 Kilometer sollten die beiden nun fortan trennen. 

Cathy Hummels zog zusammen mit Mats nach Dortmund

Jedoch entschied sich Cathy Hummels für die Liebe und gegen ihre Heimatstadt. So zog sie gemeinsam mit ihrem Freund ins Ruhrgebiet nach Dortmund. Da sie gerade erst ihr Abitur abgeschlossen hatte und auf eigenen Beinen stehen wollte, entschied sie sich für ein Studium. 

An der Technischen Universität Dortmund schrieb sie sich in den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein - und das zog sie auch erfolgreich durch: Mit der Note 2,3 nahm sie einige Jahre später ihr Bachelor-Zeugnis entgegen. Fortan lebten die beiden glücklich in Dortmund

Cathy Hummels und Mats Hummels gaben sich im Juni 2015 das Ja-Wort

Während Mats Hummels erfolgreicher Fußballer war, schraubte Freundin Cathy fleißig an ihrer Karriere als Moderatorin. Nach acht Jahren Beziehung entschlossen sich die beiden für den nächsten Schritt in ihrer Beziehung. So gaben sie im Januar 2015 ihre Verlobung bekannt. 

Fortan wurde die Hochzeit im Eiltempo geplant, denn bereits im Juni sollte die Hochzeit stattfinden - was auch klappte. Am 15. Juni 2015 gab sich das Paar im Bayerischen Hof in München das Ja-Wort. Grund genug für Cathy Fischer, ihren Nachnamen in den Namen ihres neuen Ehemannes zu ändern. 

Cathy und Mats Hummels spendeten Geld für Hochzeitsfotos ans Tierheim

Fortan hieß sie also Cathy Hummels und benannte beispielsweise auch ihre Kanäle auf Social Media in Cathy Hummels um. So machte sie allen deutlich: Wir gehören zusammen. Das Promi-Magazin Gala hatte die Ehre, die exklusiven Hochzeitsfotos der beiden abzudrucken. 

Für solche exklusiven Hochzeitsfotos gibt es normalerweise ein großzügiges Honorar. Aber anstatt das Geld für etwas Neues auszugeben oder zu investieren, entschieden sie sich für eine soziale Lösung. Sie spendeten das Geld der Gala an ein örtliches Tierheim. Die beiden sind große Fans von Tieren. Sie besitzen selber zwei Hunde, einer davon ist ein kleiner schwarzer Zwergpincher.

Mats Hummels wechselte nach München: erneuter Umzug für Cathy Hummels

Nicht mal ein Jahr später, kam es erneut zu großen Veränderungen für die beiden Hummels. Mats Hummels kehrte der Stadt im Ruhrgebiet den Rücken und wechselte von Borussia Dortmund zurück zum FC Bayern München

So kam es schon wieder zu einem Umzug ans andere Ende von Deutschland. Dort ließen sie sich in ihrem neuen gemeinsamen Haus nieder und lebten fortan wieder in München. Dort kam es im Juli 2017 auch zu einer schönen Verkündung. 

Cathy Hummels und Mats Hummels verkündeten ihr erstes gemeinsames Kind

Denn im Juli gaben sie an, zwei Jahre nach der Hochzeit ihr erstes gemeinsames Kind zu erwarten. Mit der Verkündung ließen sich die beiden auch ordentlich Zeit. Cathy war bei Bekanntgabe der süßen Baby-News bereits im dritten Monat schwanger und hatte somit schon die Risiko-Zeit in der Schwangerschaft hinter sich.

Nur wenige Monate später, am 11. Januar 2018, erblickte ihr gemeinsamer Sohn Ludwig in München das Licht der Welt. Allerdings kam es kurz nach der Geburt zu gefährlichen Komplikationen. So litt Cathy Hummels kurz darauf an einer Gürtelrose. 

Cathy und Mats Hummels entschieden: Sohn Ludwig wird im Internet nicht gezeigt

Für Cathy und Mats Hummels ist Privatsphäre sehr wichtig. Wenn man wie Cathy einen Job als Influencerin hat, kann das jedoch kompliziert werden. So haben sich die Eltern gemeinsam entschieden, ihren Sohn Ludwig nicht öffentlich auf Plattformen wie Instagram zu zeigen.

Daher wird das Gesicht des Kleinen oft zensiert dargestellt. Alternativ werden von Ludwig Bilder veröffentlicht, wo man ihn nur von hinten sieht oder wo er sein Gesicht zur Seite gedreht hat. Aber nicht nur für Cathy lief nach der Geburt nicht alles glatt, auch ihr Sohn Ludwig hat mit einigen Problemen zu kämpfen.

Ludwig Hummels leidet an Asthma - Mama Cathy achtet auf besondere Ernährung

Ludwig muss sich mit einigen Krankheiten herumschlagen, die ihn und ihre Eltern im Alltag sehr einschränken. So leidet er beispielsweise an der Lungenkrankheit Asthma. Damit ist er jedoch nicht alleine: Auch seine Mama Cathy litt als Kind unter der Erkrankung der Atemwege. So achtet sie bei der Zubereitung seines Essens auf verschiedene Dinge

Cathy Hummels verzichtet besonders auf Milcheiweiß, Weizen und Zucker. Diese Lebensmittel können das Asthma teilweise noch verschlimmern. Durch die Krankheit musste Ludwig schon viele Aufenthalte in Krankenhäusern über sich ergehen lassen. Dennoch sind ihre Eltern immer an der Seite des Kleinen geblieben.

Cathy und Mats Hummels führen eine Fernbeziehung

Zur Sicherheit führen die Eltern immer zwei wichtige Inhalatoren mit sich. Bei einem potenziellen Asthmaanfall sollen diese den kleinen Ludwig beim Atmen helfen und auch Schlimmeres verhindern können. Da Cathy Hummels ihren Sohn daher ungern alleine lässt, nimmt sie ihn bei Terminen oft mit. Wenn das allerdings mal nicht möglich ist, übernimmt den Dienst auch oft ein Kindermädchen oder die Großeltern von Ludwig.

Video: Mats Hummels privat: So lebt der Schönling unter den Fußballern mit seiner Familie

Das ist oftmals auch dringend notwendig, denn seit Juli 2019 führen Cathy und Mats Hummels wieder eine Fernbeziehung. Der Münchner wechselte erneut den Verein und kehrte zurück zum BVB nach Dortmund. Doch dieses Mal entschied sich Cathy für das Wohl von Ludwig und daher gegen einen Umzug nach Dortmund.

Cathy Hummels hält sich bedeckt: Umzug nach Dortmund geplant?

So blieben Cathy und Ludwig alleine in dem Haus in München wohnen. Über einen Umzug nach Dortmund hält sich Cathy Hummels sehr bedeckt. Kurz nach dem Wechsel ihres Ehemannes zum BVB gab die Influencerin an, sich nach einem gemeinsamen Haus in Dortmund umzuschauen.

Diese Gedanken wurden allerdings schnell auf Eis gelegt, erklärte sie auf Instagram. Derzeit lebe sich ihr Sohn sehr gut im Kindergarten ein und sie möchte ihn nicht von seinen Freunden trennen. Daher planen sie, dass Cathy und Ludwig erstmal in München wohnen bleiben, während Mats seiner Fußballkarriere in Dortmund nachgeht. Jedoch kamen zwischenzeitlich Gerüchte auf, dass Mats sich nach einer gemeinsamen Villa im sauerländischen Neheim umschauen würde.

Ehefrau und Mutter Cathy Hummels: Auf das erste Kind sollen noch vier weitere folgen

Damit die Zeit ohne den Ehemann und Vater nicht ganz so schlimm ist, besucht Mats seine Familie in München so oft es geht. Wenn eine Fahrt nach München aber für den Fußballer mal doch organisatorisch nicht möglich sein sollte, machen sich Cathy und Ludwig auch gerne mal auf den Weg nach Dortmund

Cathy Hummels hätte gerne noch vier weitere Kinder. Diese sehe sie allerdings erst in weiter Zukunft. Derzeit sind bei der kleinen Familie keine weiteren Kinder geplant, da Cathy dafür beruflich zu sehr eingespannt sei. Wenn sie noch ein weiteres Kind hätte, habe sie Angst dem zweiten Kind oder ihrem ersten Kind Ludwig nicht mehr richtig gerecht werden zu können. Das verriet sie in einem Interview gegenüber der Frauenzeitschrift Brigitte.

Auf Instagram passierte Cathy Hummels eine echte Panne mit ihrem Sohn Ludwig: Beim Dreh zu einem Werbe-Video guckte der 1-Jährige aus Versehen in die Kamera. 

Ein absolutes No-Go für Cathy! Sie und ihr Mann Mats wollen, dass ihr Sohn anonym bleibt und zensieren deshalb sogar sein Gesicht auf Social Media.

Mehr zum Thema