Frau von BVB-Star Mats appelliert

"Alle, die unser Baby in den Armen halten...": Verzweifelte Cathy Hummels braucht jetzt ihre Fans

Cathy Hummels hofft auf die Unterstützung durch ihre Fans.
+
Cathy Hummels hofft auf die Unterstützung durch ihre Fans.

Cathy Hummels ist mächtig genervt. Für ihr "Baby" erntet die Frau von BVB-Star Mats viel Kritik, wofür sie kein Verständnis hat. Ihre Fans sollen helfen.

  • Cathy Hummels muss für ihr neues Kochbuch Kritik einstecken.
  • Besonders eine Bewertung auf Amazon hat die Influencerin wütend gemacht.
  • Auf Instagram richtet sie sich deshalb mit einer dringenden Bitte an ihre Fans.

Dortmund - Der 3. April 2020 war ein wichtiger Tag im Leben von Cathy Hummels (32), der Frau von BVB-Star Mats (31). An jenem Tag brachte die Influencerin ihr Kochbuch auf den Markt. Jetzt sorgt ihr "Baby", wie sie das Werk selbst nennt, jedoch für mächtig Ärger.

Cathy Hummels ist genervt: "Mats H" ist mit ihrem Kochbuch nicht zufrieden

Denn einige der Rezensionen auf Amazon scheinen Cathy Hummels (ihre Artikel auf RUHR24) ganz und gar nicht zu gefallen. Insbesondere an der Bewertung ihres Kochbuchs durch den User "Mats H" stört sich die 32-Jährige. Dessen Meinung zu den gesammelten Rezepten und Ernährungstipps ist eindeutig.

"Die Aufmachung ist gut, die Werbung auch, aber die ganzen Tipps und Rezepte findet man auch in jeder Broschüre oder Heftchen von der AOK. Des Weiteren sind 23€ (!) für das Büchlein völlig überzogen (...) Warum so teuer? Die drei haben es bestimmt nicht nötig, sondern wollen doch, dass die Mama davon lieber noch eine Birne mehr kauft im Supermarkt um die Ecke..."

Cathy Hummels, Frau von BVB-Star Mats, hat ihr eigenes Kochbuch auf den Markt gebracht.

In ihrer Story auf Instagram macht die BVB-Spielerfrau ihrem Ärger über diese Rezension Luft. Cathy Hummels, die ihren Kritikern jüngst bereits eine Ansage wegen ihres Körpers machte, findet es schade, dass man solche "offensichtlich unechten" Kommentare ("Siehe den Namen") nicht löschen kann. "Das hat nichts mit konstruktiver Kritik zu tun."

Cathy Hummels hofft bei ihrem Kochbuch auf Unterstützung ihrer Fans

Um zu verhindern, dass derartige Bewertungen das Bild von ihrem Kochbuch prägen, appelliert Cathy Hummels, die jetzt auch einen Mundschutz designt hat, an ihre Fans. "Ich würde mich freuen, wenn alle die unser Baby in den Armen halten, helfen, dass solche Kommentare nicht die Bewertung dieses Schatzes vernichten."

Bislang halten sich die Folgen dieses Aufrufs jedoch in Grenzen. Insgesamt veröffentlichten erst drei Nutzer eine Rezension zum Kochbuch auf Amazon, welches die gebürtige Dachauerin gemeinsam mit der Kinderärztin Dr. med. Antonia Gavazzeni und der Ökotrophologin Christina Wiedemann verfasst hat. Zweimal wurde das Werk mit der schlechtesten Bewertung (1 Stern) und einmal mit der besten Bewertung (5 Sterne) bewertet.

Die Idee, ein Kochbuch zu veröffentlichen, entwickelte Cathy Hummels kurze Zeit nach der Geburt ihres Sohnes Ludwig. In einem Video auf Instagram verriet sie pünktlich zur Veröffentlichung erste Details zu den gesammelten Rezepten, Tipps und Tricks.

"Ludwig approved": Cathy Hummels erklärt die Idee hinter ihrem Kochbuch

"Es sind meine Lieblingsrezepte drin und alles was der Ludwig auch mag - natürlich alles 'Ludwig-approved' und mit einem Ludwig-Siegel versehen. Alles ist gesund und ohne weißen Zucker. Denn diesen weißen Raffinerie-Zucker verbannen wir, den wollen wir nicht."

Video: Cathy Hummels - Süße Tanzeinlage – und dabei offenbart sie Ludwigs Gesicht!

Weil aber auch Cathy Hummels weiß, dass "Kinder Süßes lieben", hat es sich die Influencerin unter anderem zum Ziel gesetzt, in ihrem Buch gesunde Zucker-Alternativen vorzustellen. Ob das die Hobbyköche überzeugt und die Euphorie in den Bewertungen bei Amazon zunehmen wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema