Umstrittene Wahl

Mats Hummels ist nicht dabei: Ex-Frau Cathy verrät ihr Lieblings-Fußballteam

Cathy Hummels und BVB-Profi Mats Hummels gehen getrennte Wege. Jetzt machte die Influencerin eine doppeldeutige Andeutung zu ihrem Lieblingsverein.

Dortmund/Köln – Zwischen BVB-Verteidiger Mats Hummels und Cathy ist es aus. Was viele lange vermuteten, bestätigte die Influencerin in einer RTL-Doku über ihr Leben: Die beiden lassen sich scheiden. Doch droht jetzt der Rosen-Krieg? Kommentare vonseiten Cathy lassen es vermuten.

Spitze gegen BVB-Profi Mats Hummels? Ex Cathy verrät ihr Lieblingsteam

Wie etwa beim RTL-Spendenmarathon 2022. Dort nahm auch die Moderatorin teil. In der – nach Sender-Angaben – „längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen“ telefonieren prominente Personen Spenden für Kinderhilfsprojekte ein. Auch abseits des Geschehens sorgen die Promis für gute Stimmung.

RTL veröffentlichte etwa ein Video, in dem sich die Berühmtheiten gegenseitig interviewten. Jeder durfte dem nächsten eine Frage stellen. Unter ihnen Model Franziska Knuppe, Sänger Norman Langen, Sängerin Linda Hesse und – natürlich Cathy Hummels. Die Ex von Mats wurde gefragt, welcher Fußballverein sie wäre, wenn sie einer wäre. Die Antwort der einstigen BVB-Spielerfrau überrascht.

Cathy Hummels beim RTL-Spendenmarathon: Lieblingsverein ist nicht BVB

Denn trotz sechs Jahren Ehe und dem gemeinsamen Sohn Ludwig, der seinen Vater auch im Stadion anfeuert, lautet sie nicht Borussia Dortmund. Ihr Herz schlägt aber auch nicht für den Erzrivalen FC Schalke 04 oder dem Rekordmeister FC Bayern München.

Dennoch hinterlässt ihre Antwort Interpretationsspielraum. „Kann ich auch die deutsche Nationalmannschaft sein? Dann wäre ich die deutsche Nationalmannschaft“, so Cathy Hummels bei RTL.

Cathy Hummels „wäre die deutsche Nationalmannschaft“: Stichelei gegen Mats?

Durchaus ein Thema mit Brisanz. Immerhin hat sich Hansi Flick gegen Mats Hummels für den WM-Kader 2022 entschieden. Der 33-Jährige ist nicht mit von der Partie bei der umstrittenen Weltmeisterschaft in Katar.

Cathy Hummels macht eine doppeldeutige Bemerkung über ihren liebsten Fußballverein. Es ist nicht der BVB.

Stichwort umstritten. Auch abseits des privaten Hintergrunds dürfte sich Cathy Hummels nicht viele Freunde mit der Aussage machen. Immerhin steht die DFB-Elf nach dem Rückzieher bei den „One Love“-Binden in der Kritik, rückgratlos zu sein. Fraglich, ob die dann wirklich gerne dieses Team wäre.

Nunja, immerhin lässt sich eines festhalten: Anders als offenbar die Ehe der Hummels war der 27. RTL-Spendenmarathon ein voller Erfolg. 41.107.923 eingenommene Euro seien ein neuer Spenden-Rekord, teilt der Sender mit.

Rubriklistenbild: © Horst Galuschka/Imago; Uwe Kraft/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24