Böhmermann bei "Die Bachelorette"? RTL-Kandidat aus NRW soll sein Komplize sein

Jan Böhmermann soll bei "Die Bachelorette" auf RTL dabei sein. Foto: Sven Hoppe/dpa
+
Jan Böhmermann soll bei "Die Bachelorette" auf RTL dabei sein. Foto: Sven Hoppe/dpa

Hat Jan Böhmermann bei der RTL-Datingshow "Die Bachelorette" seine Finger im Spiel? Ein Kandidat der neuen Staffel gibt den Zuschauern Rätsel auf.

Die neue Staffel der RTL-Datingshow "Die Bachelorette" ist gerade erst gestartet. Und schon gibt es die ersten Gerüchte. Mit dabei: Jan Böhmermann.

Einige Verehrer hat Gerda bereits aussortiert. Kandidat Harald aus Köln kämpft noch um die nächste Rose. Doch in der RTL-Datingshow hat er sich nun verdächtig gemacht.

Deshalb könnte Harald aus Köln ein Komplize von Jan Böhmermann sein

Bei "Die Bachelorette" hat der 35-Jährige bereits seltsame Verhaltensauffälligkeiten gezeigt. So legte er bereits eine ausgefallene Gesangsshow hin. Auf Kölsch versuchte er damit, das Herz der Blondine zu erobern. Und das obwohl er die 26-Jährige zu dem Zeitpunkt noch gar nicht kannte.

Zudem sollen Haralds Ex-Freundin und ihre Schwester den Oldie unter den Kandidaten bei "Die Bachelorette" angemeldet haben, was für einige Zuschauer recht skurril wirkt. Auch seine Haare wirken unecht und sollen an eine Perücke erinnern.

"Die Bachelorette" auf RTL

Dass Jan Böhmermann, der jetzt sogar Vorsitzender der SPD werden möchte, in einer RTL-Datingshow einen Komplizen einschleust, wäre nicht das erste Mal. Denn 2016 machte Robin bei "Schwiegetochter gesucht" mit. Der Schildkröten-Liebhaber war von Jan Böhmermann ausgedacht und in die Sendung geschickt worden. Dafür erntete der TV-Sender nicht nur Kritik, sondern auch einige Lacher.

Wie es mit Kandidat Harald und Gerda weitergeht und ob Jan Böhmermann wirklich seine Finger im Spiel hat, zeigt RTL bei "Die Bachelorette" am Mittwochabend (31. Juli) ab 20.15 Uhr live und im TV.