Entscheidung bei TV-Show

Big Brother 2020: Finale heute live auf Sat.1 - deshalb könnte Rebecca aus Dortmund 100.000 Euro gewinnen

Beim Finale von Big Brother 2020 kämpfen die verbliebenen sechs Bewohner heute live um den Sieg, darunter auch Rebecca aus Dortmund.
+
Beim Finale von Big Brother 2020 kämpfen die verbliebenen sechs Bewohner heute live um den Sieg, darunter auch Rebecca aus Dortmund.

Beim Finale von Big Brother 2020 geht es heute nicht nur um den Sieg, sondern auch um eine Menge Geld. Rebecca aus Dortmund hat gute Chancen auf den Gewinn.

  • Im Big Brother Finale 2020 kämpfen am Montagabend (18. Mai) sechs Kandidaten live um den Sieg.
  • Auch Studentin Rebecca aus Dortmund und Bewohner Philipp aus Nordrhein-Westfalen (NRW) sind im Finale dabei.
  • Zum Ablauf der großen Live-Show auf Sat.1 gibt es bereits erste Infos.

Dortmund/ Köln/ NRW -Big Brother 2020 geht heute Abend (18. Mai) mit einer großen Live-Show in die letzte Runde. Insgesamt sechs Kandidaten kämpfen auf Sat.1 um den Sieg im Finale. Gewinnen möchte auch Rebecca aus Dortmund, wie RUHR24.de* berichtet.

Big Brother

Erstausstrahlung

28. Februar 2000

Genre

Reality-TV

Nominierungen

Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung

Sender

Sat.1, Sixx, RTL ZWEI, RTL 2 Fernsehen GmbH & Co.KG

ausführender Produzent

John de Mol

Big Brother Finale 2020: Kandidatin Rebecca aus Dortmund live auf Sat.1 dabei

Die Studentin aus dem Ruhrgebiet erhielt im Halbfinale das sogenannte "Goldene Ticket". Dadurch sicherte sie sich nicht nur einen direkten Platz im Finale, sondern konnte auch zuletzt den Nominierungsschutz genießen. Doch den Sieg im Finale zu holen, wird keine einfache Aufgabe für Rebecca.

Denn obwohl sie als bislang Einzige bei der Bewertung der Zuschauer den Wert 4,0 erreichte, zählt sie mittlerweile nicht mehr offiziell zu den Publikumslieblingen. Zuletzt landete sie mit 2,5 Sternen eher im hinteren Bereich der verbliebenen Kandidaten. Grund dafür könnten ihre Romanzen mit Philipp und Tim aus Nordrhein-Westfalen (NRW) sein, wie die Seite BBfun online aufgeschlüsselt hat. Während Tim die Show kürzlich verlassen musste, kämpft Philipp nun ebenfalls im Finale der Show um den Titel.

Big Brother Finale 2020: Deshalb könnte sich Bewohnerin Rebecca aus Dortmund den Sieg holen

Doch es sprechen auch einige Punkte für Rebecca als Siegerin im Finale von Big Brother 2020. So ist sie bereits die Königin aus dem Blockhaus. Insgesamt acht Wochen lang wohnte die 21-Jährige mit Hühnern in der rustikalen Unterkunft - so lange, wie kein anderer Bewohner der aktuellen Staffel. Mittlerweile wohnen alle verbliebenen Kandidaten im Glashaus. 

Beim Finale von Big Brother 2020 treten sechs von 14 Bewohnern live gegeneinander an. Dazu gehört auch Rebecca aus Dortmund (links unten).

Dazu kommt, dass Rebecca insgesamt zwei Wochen lang das Ranking der Bewohner anführte. Und während Finalist Cedric bereits 17 Nominierungsstimmen erhielt, waren es bei der Studentin aus Dortmund nur drei Stimmen. 

Zudem hat sie bereits zahlreiche Fans an ihrer Seite. So schreibt Zuschauerin Isabell online bei Sat.1: "Für mich bist du die Siegerin. Du hast gekämpft und Big Brother gelebt."

Diese Bewohner kämpfen bei Big Brother 2020 live im Finale um den Sieg

Neben Rebecca (21) und Philipp (30) aus NRW sind auch die Bewohner Cedric (26), Pat (30), Vanessa (26) und Gina (20) im Finale von Big Brother 2020.* Außerdem gibt es in der großen Live-Show auf Sat.1 ein großes Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Kandidaten, zu denen auch Michelle aus Bochum gehört.

Wie genau das Finale ablaufen wird, steht bislang noch nicht fest. Die Moderation übernimmt aber wie gewohnt Jochen Schropp (41).

Coronavirus in NRW: Bewohner Menowin hat Big Brother freiwillig verlassen

Für alle verbliebenen Teilnehmer wird das Leben außerhalb der Container eine große Umstellung. Denn von dem Coronavirus in NRW* und den übrigen Teilen von Deutschland haben sie bislang kaum etwas mitbekommen. 

Wegen dieser Sorge hatte Kandidat Menowin (32), der schon in Dortmund verhaftet wurde*, vorab die freiwillig die Show verlassen. Er war erst zu einem späteren Zeitpunkt in den Container gezogen. In einer Spezial-Ausgabe hatten die Bewohner von Big Brother 2020 von dem Coronavirus erfahren* und durften dort Fragen an einen Arzt stellen sowie mit ihrer Familie in Kontakt treten.

Im Video: Big Brother Finale 2020: Bewohner treffen ihre Familien

Big Brother Finale 2020: Alle Sendetermine der Sat.1-Show

Wer das Finale der TV-Show aus Köln nicht verpassen möchte, sollte sich die Sendetermine merken. Sat.1 zeigt das Finale von Big Brother 2020 live ab 22 Uhr im TV, sowie online im Livestream über die App Joyn. Zuvor läuft wie gewohnt ab 19 Uhr eine reguläre Folge. Alle bisherigen Episoden sind online bei Sat.1 zu sehen. Auf Sixx gibt es nach der großen Entscheidung außerdem "Big Brother - Die Late Night Show".

Auch die neue Staffel von "Promi Big Brother" auf Sat.1 soll mit Live-Zuschauern in Köln aufgezeichnet werden. Einige mögliche Teilnehmer werden bereits gehandelt.

malm

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks