Rückkehr nach sieben Jahren 

"Beauty & The Nerd" auf ProSieben: dieses Paar muss die Villa verlassen - "pure Enttäuschung"

In einem außergewöhnlichen Liebes-Experiment will ProSieben zeigen, dass sich Gegensätze anziehen können. Was "Beauty & The Nerd" so besonders macht. 

  • Sieben Jahre nach der ersten Staffel zeigt ProSieben ab heute (4. Juni) wieder die beliebte Dating-Show "Beauty & The Nerd".
  • Darin wagen sieben Schönheiten und sieben "Nerds" ein außergewöhnliches Liebes-Experiment
  • Auch ein Kandidat aus NRW will so die große Liebe finden.

Update, Donnerstag (4. Juni), 22.40 Uhr: Die Entscheidung von Emmy und Sven ist gefallen. Das erste Paar, welches die Villa von "Beauty & The Nerd" verlassen muss ist Karina und Flamur.

Doch nicht, ohne noch vorher eine kleine Spitze gegen Nerd Dion auszuteilen. "Dion, wir hatten zuletzt eine heftige Auseinandersetzung. Danach ist mir klar geworden, dass ich dich nie wieder sehen möchte", so Emmy.

Der Grund für die Entscheidung: Flamur war zuerst Partner von Emmy, dieser hat sie jedoch sitzen lassen und gegen Karina eingetauscht. Die beiden sprachen kein weiteres Wort mehr nach ihrer "Trennung" - für Emmy eine große Enttäuschung.

Überraschung bei "Beauty & The Nerd": Emmy und Sven entscheiden über den ersten Rauswurf

Update, Donnerstag (4. Juni), 22.30 Uhr: Doch wer kann bei der Puls-Challenge bei "Beauty & The Nerd" gewinnen? Die Aufgabe: Sich gegenseitig halbnackt bemalen. Was die Paare jedoch nicht wissen ist, dass der Nerd mit dem höchsten Puls während des Spiels die erste Challenge gewinnt.

Das Gewinnerpaar dieser Challenge ist ausgerechnet zum Leidwesen von Kim Emmy und Sven - und die beiden werden nun entscheiden, welches Paar als Erstes die Villa verlassen muss.

Update, Donnerstag (4. Juni), 22.10 Uhr: Die erste Beauty schmeißt freiwillig das Handtuch. Nach dem eskalierten Krieg zwischen Selina und Emmy gegen Kim und Nerd Dion packt die Kölnerin Selina ihren Koffer und verschwindet aus der Villa. Auch wenn Dion erst bitterlich weinen musste, hält sich die Trauer in Grenzen: "Selina ist jetzt weg. Langsam geht es mir wieder besser." Das Problem: Ohne Beauty muss eigentlich auch Nerd Dion seine Tasche packen. 

Doch dann die Überraschung: Beauty Samira (25) aus München zieht neu in die Villa ein - die anderen Beautys halten sich mit ihrer Freude erst in Grenzen. "Ich bin nicht begeistert von ihr. Ihr Po ist halt echt krass", so Kim. Was nach kurzer Zeit klar wird: Der Hintern ist nicht ganz so, wie Gott ihn schuf. Die Mädels finden es super, die Nerds eher weniger.

Zickenkrieg bei "Beauty & The Nerd" auf ProSieben eskaliert

Update, Donnerstag (4. Juni), 21.55 Uhr: Bei den Beautys herrscht nun der erste Zickenkrieg. Ausgangspunkt: Kim hat aus Versehen beim Tanzen ein paar Tropfen Champagner auf Emmy und Selina gekippt. Doch die 19-Jährige hat ihren "Fauxpas" nicht mitbekommen - sondern erst lautstark, als Selina anfing, Kim zu beleidigen.

Als die beiden aufeinander treffen, eskaliert die Situation. "Kim, man kann sich auch entschuldigen. Das ist respektlos, wenn mich eine 19-Jährige mit Champagner beschüttet", schreit Selina. "Sorry, aber das war ein kleiner Spritzer. Das wasche ich dir, das war nicht extra", versucht Kim die Situation zu beruhigen.

Doch auch im Einzelinterview bleibt die Situation aufgeheizt. "Und dann sagt die zu mir 'mach nicht so eine Show'? Wer denkt sie, wer sie ist mit ihren 19 Jahren? Was soll das von ihr? Ich boxe die, ich schlage ihr ins Gesicht", so Selina.

Erster Streit bei "Beauty & The Nerd" auf ProSieben: Champagner ist der Auslöser

Aber ausgerechnet Nerd Dion, Partner von Selina, nimmt Kim in Schutz und versucht, die braunhaarige zu beruhigen. Die Konsequenz: Ein lautstarker Streit zwischen Selina und Kim gegen Dion rund um Loyalität. Bevor die Situation zwischen den beiden Mädels und Dion eskaliert, schmeißt diese ihren Nerd aus dem gemeinsamen Schlafzimmer.

Update, Donnerstag (4. Juni), 21.30 Uhr: Der erste Zoff bei "Beauty & The Nerd" auf ProSieben, wo nun Schauspieler Illya trotz Skandal im Finale steht, bahnt sich in der Villa im sonnigen Ibiza an. Der Grund: Bei einem Test versagten das Paar Sven und Kim. Die Konsequenz - jeder durfte sich einen neuen Partner aussuchen. Sven aus Bocholt bekommt zudem von dem neuen Kandidaten Chris aus NRW bei "Beauty & The Nerd" auf ProSieben Konkurrenz.

Ilya, ganz der Gentleman, bot sich als möglichen Tauschpartner im Gespräch mit Kim an, obwohl er mit seiner Beauty Karina zufrieden sei. Doch das Tauschangebot bekam auch Karina schnell mit, die sehr sauer über diesen "Verrat" ist. 

Paarwechsel bei "Beauty & The Nerd" (ProSieben) sorgt für Zoff

"Ich habe nicht gesagt, dass ich dich eintauschen würde. Ich habe es nur angeboten. Ich wollte das noch mit dir klären", erklärt sich Sven. "Damit bin ich aber nicht einverstanden. Nein heißt Nein", appelliert Karina. 

Schlechtes Karma für die Beauty? Denn wenige Minuten später schnappt ihr Kim ihren Nerd vor der Nase weg und die Beauty und Ilya werden das neue Paar, welches um 50.000 Euro Preisgeld kämpfen. Sven, der nun übrig blieb, schnappt sich die 20-jährige Emmy. 

Für sie ist schon direkt klar, warum ausgerechnet sie ausgewählt wurde: "Jesus-Sven hat mich bestimmt gewählt, weil ich aussehe wie Kim - nur eben mit Brüsten." 

Erstmeldung, Dienstag (2. Juni), 18 Uhr: München - "Der Bachelor", "Love Island" und "Prince Charming" - die Liste der Datingshows im deutschen Fernsehen ist lang. Doch keine hat es so in sich wie dieProSieben-Sendung "Beauty & The Nerd". Unter dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" verkuppelt ProSieben ab heute (4. Juni) um 20.15 Uhr wieder Supermodels mit kauzigen Junggesellen

TV-Show:

Beauty & The Nerd

Erstausstrahlung:

1. Juni 2005 (USA)

Anzahl der Folgen:

48 (USA)

Sender: 

The CW, The WB, Fox Reality Channel (USA)

Letzer Gewinner:

Tommy Severo, Amanda Corey (USA)

Nominierungen:

Teen Choice Award - Choice TV Breakout Show (USA) 

"Beauty & The Nerd" (ProSieben) - Dating-Show wurde von Hollywood-Star Ashton Kutcher entwickelt

Rund sieben Jahre ist es her, seit ProSieben, wohin jetzt auch Jenke von Wilmsdorff mit seinem "Jenke Experiment" wechselt, die erste Staffel von "Beauty & The Nerd" ausgestrahlt hat. Nach einer Staffel wurde das außergewöhnliche Liebes-Experiment jedoch schon wieder abgesetzt. Nun kommt das Format, das von Hollywood-Star Ashton Kutcher (42) entwickelt wurde, für eine zweite Staffel zurück ins deutsche Fernsehen. 

In "Beauty & The Nerd", wo in Folge vier das langersehnte Umstyling stattfindet, treffen zwei Welten aufeinander - schließlich heißt der Titel übersetzt auch "Die Schöne & der Streber". In der Kuppelshow suchen beliebte Single-Frauen mit Modelmaßen und eigenwillige Männer mit wenig Dating-Erfahrung nach der großen Liebe. 

"Beauty & The Nerd" (ProSieben) - Supermodels und Streber müssen sich ein Zimmer teilen und Challenges bestehen 

Die Show klingt schräg - und ist es auch: In sechs Folgen können die Zuschauer beobachten, wie sieben "Beautys" und sieben "Nerds" gemeinsam in einer Villa in Ibiza leben.

In Pärchen kämpfen sie Woche für Woche in unterschiedlichen Challenges um die Gewinnsumme von 50.000 Euro und ein Umstyling - und müssen sich während der ganzen Zeit ein Zimmer teilen. Am Ende jeder Woche muss ein Paar die Show verlassen und geht leer aus. 

"Beauty & The Nerd": ProSieben will beweisen, dass sich Gegensätze wirklich anziehen

Die Challenges verlangen den Kandidaten einiges ab: So müssen die Kandidatinnen, die sich bislang vornehmlich über ihr Äußeres definiert haben, auch in Wissensaufgaben bestehen, während die Nerds ihre Gesellschaftstauglichkeit und soziale Intelligenz unter Beweis stellen müssen.

Im besten Falle funkt es dann auch noch zwischen den beiden. Der Sender ProSieben, der zurzeit jeden Dienstag gegen die Moderatoren Joko und Klaas antritt, will damit unter Beweis stellen, dass sich Gegensätze wirklich anziehen

"Beauty and the Nerd" (ProSieben): Elfen-Fans und Computer-Nerds treffen auf Bikini-Models 

Dass bei diesem Format tatsächlich Gegensätze aufeinander treffen, ist klar. So befinden sich unter den sieben männlichen "Nerds" im Alter zwischen 21 und 32 Jahren laut ProSieben unter anderem ein Superman-Fan, mehrere Computerfans und Zocker, ein "Magic"-Karten-Sammler und ein Kandidat, der am liebsten im Elfenkostüm auf die Straße geht.

Unter den sieben "Nerds" bei "Beauty & The Nerd" (ProSieben) befinden sich unter anderem ein Superman-Fan, ein "Magic"-Karten-Sammler und ein Elfenkostüm-Liebhaber. 

Einer dieser Computerfans bei "Beauty & The Nerd" (ProSieben) ist Sven aus Bocholt (NRW). Wie er haben viele der außergewöhnlichen Junggesellen bisher nur wenig Erfahrung mit Frauen gemacht und bezeichnen stattdessen ihre Mutter als wichtigste Frau im Leben. Doch bei "Beauty & The Nerd" soll sich das nun ändern. 

Was passiert, wenn diese introvertierten Außenseiter auf selbstbewusste Single-Schönheiten, Bikini-Models und Fashionistas treffen? Dieser Frage will ProSieben ab heute (4. Juni) um 20.15 Uhr auf den Grund gehen. 

Rubriklistenbild: © Kay Kirchwitz/dpa

Mehr zum Thema