Twitter-Ankündigung

„Beauty & The Nerd“: Prosieben verschiebt Ausstrahlung – Kandidatin stänkert

„Beauty & The Nerd“ sollte ab dem 2. Juni die ProSieben-Zuschauer mit einer neuen Staffel begeistern. Der Sender hat nun aber andere Pläne.

München – Es hätte so schön sein können: Am 2. Juni wäre auf ProSieben eine neue Staffel von „Beauty & The Nerd“ gestartet. Der Sender hat dafür sogar bekannte Kandidaten aus diversen Reality-TV-Shows verpflichten können. Doch nun folgt die Enttäuschung für die Zuschauer, die sich den Starttermin rot im Kalender markiert hatten.

SenderProSieben
CEODaniel Rosemann (1. März 2016–)
Gründung1986
GründerThomas Kirch, Gerhard Ackermans

„Beauty & The Nerd“ enttäuscht Zuschauer vor Start – ProSieben hat neue Pläne

Die neue Staffel von „Beauty & The Nerd“ wird nicht wie geplant ausgestrahlt. Das hat der Sender ProSieben jetzt via Twitter bekannt gegeben. „Wir müssen die Ausstrahlung von ‚Beauty & The Nerd‘ leider ins Jahr 2023 verschieben“, heißt es in dem Tweet, der für erhitzte Gemüter sorgte.

Weiter ist zu lesen: „Wir haben uns wie alle #BeautyNerd-Fans sehr auf den Start gefreut. Aber wir können aus produktionstechnischen Gründen leider nicht wie geplant ab Juni senden. Wir bitten um euer Verständnis.“ Was sich hinter den „produktionstechnischen Gründen“ verbirgt, darüber kann nur spekuliert werden.

„Beauty & The Nerd“ auf das Jahr 2023 verschoben: Kandidatin deutet Ärger an

Wie Promiflash berichtet, scheint es sich dabei aber um Schwierigkeiten mit einzelnen Protagonisten zu handeln. Demnach habe sich Walentina Doronina (21), die als Kandidatin an Bord ist, zu der Verschiebung geäußert und verraten, dass sie nicht Schuld daran sei (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Doch damit nicht genug. Die ehemalige „Ex on the Beach“-Kandidatin fügte hinzu: „Ich habe keine Worte für einige Menschen, es ist einfach ein Kindergarten. Der größte Kindergarten, den ich je im Trash erlebt habe.“ Doch auch sie wurde leider nicht konkret genug, um es für Fans von „Beauty & The Nerd“ final aufzuklären.

„Beauty & The Nerd“ auf 2023 verschoben: Fans laufen Sturm auf Twitter

Die Anhänger von „Beauty & The Nerd“ zeigten sich in den Kommentaren zum Verschiebungs-Tweet von ProSieben enttäuscht. „Das ist schon echt mies und klingt komisch“, „Ja, sehr merkwürdig. Müsste alles ja schon fertig für die Ausstrahlung sein“ und „Bitchmove, bin ich ehrlich“, sind nur einige von vielen Reaktionen auf die neuen Pläne von ProSieben.

Die Nerds der vierten Staffel von „Beauty & The Nerd“

Andere sind jedoch auch froh über die Verschiebung von „Beauty & The Nerd“ und fordern sogar noch mehr. „Was auch immer hinter den Kulissen bei #BeautyNerd vorgefallen ist, ich freue mich, dass die Sendung nicht ausgestrahlt wird, es ist für mich aktuell das menschenverachtendste Fernsehformat, noch vor Schwiegertochter gesucht“, kommentierte beispielsweise eine Person. Einige andere Reaktionen gehen in eine ähnliche Richtung.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Benjamin Kis