Auch im SWR lief der TV-Hit

Beatrice Egli flirtet mit Gast ihrer MDR-Show: „Bisschen verliebt in dich“

Beatrice Egli hat in ihrer eigenen Show im MDR und SWR bekannte Schlagerstars als Gäste dabei gehabt. Einer hat es ihr dabei ganz besonders angetan.

Berlin – Beatrice Egli durfte am Samstag (26. November) die zweite Ausgabe ihrer „Beatrice Egli Show“ moderieren – erneut mit viel Erfolg. Ausgestrahlt wurde die Sendung sowohl im MDR als auch im SWR, und sicherte sich beeindruckende Quoten. Auch in der Show selbst überraschte die Moderatorin: mit einem Liebesgeständnis.

Beatrice Egli flirtet mit Gast ihrer MDR-Show: „Bisschen verliebt in dich“

Die Gästeliste der „Beatrice Egli Show“ konnte sich wirklich sehen lassen. Die beliebte Sängerin hatte unter anderem Andrea Berg (56), Chris Norman (72) und Henning Krautmacher (65) von den „Höhnern“ in ihrer Sendung. Am meisten hat es ihr allerdings Bastian Baker (31) angetan – mit dem sie sogleich auch ein bisschen flirtete.

Wie Express berichtet, geriet die 34-Jährige geradezu ins Schwärmen und verriet: „Hätte mal jemand meinem 20-jährigen Ich gesagt: Du wirst mal auf einem Sofa mit Bastian Baker sitzen, ich hätte es damals nicht geglaubt“, verriet die einstige DSDS-Gewinnerin. „Träume werden wahr in dieser Sendung“, ergänzte die Moderatorin einer Neujahrsshow im ZDF.

Beatrice Egli bricht Flirt mit Bastian Baker ab: Publikum war Feuer und Flamme

Weiter verriet Beatrice Egli, dass sie und Bastian sich dereinst in der Schweiz auf einem seiner Konzerte kennengelernt hätten. Und dann folgte auch schon dieses Geständnis: „Ich war ein bisschen verliebt in dich.“ Das Publikum war natürlich sofort Feuer und Flamme nach so einer Aussage. Doch es kam noch besser!

 „Und jetzt nicht mehr?“, stellte Bastian Baker die Frage, die wohl den meisten auf der Seele brannte. Beatrice Egli ließ sich jedoch nicht mehr entlocken und entgegnete: „Das lassen wir jetzt mal so im Raum stehen.“ Wer weiß, ob dieses Gespräch im Anschluss an die Sendung nicht noch fortgeführt wurde (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

„Beatrice Egli Show“ ein voller Erfolg für SWR und MDR: Rückkehr schon im April 2023

Neben dem spannenden Flirt mit ihrem einstigen Schwarm, dürfte sich Beatrice Egli auch über die Quoten ihrer Show gefreut haben. Besonders, nachdem sie erst vor wenigen Wochen von RTL als Moderatorin der „Schlagernacht des Jahres“ ersetzt wurde. Für MDR und SWR holte sie am Samstagabend derweil Millionen Zuschauer vor die TV-Bildschirme.

Beatrice Egli flirtet in ihrer MDR-Sendung mit Gast Bastian Baker

Wie DWDL berichtet, schalteten im SWR 1,04 Millionen Zuschauer ein – beim MDR waren es 1,11 Millionen weitere. Beim Gesamtpublikum sicherte die 34-Jährige sich mit der „Beatrice Egli Show“ also beeindruckende 8,5 Prozent Marktanteile. Für die TV-Sender dürfte das Ganze umso erfreulicher sein, war am 26. November doch eigentlich die Ausstrahlung vom „Adventsfest der 100.000 Lichter“ mit Florian Silbereisen geplant. Dieses wurde wegen der WM 2022 in Katar allerdings verschoben.

In einer Pressemitteilung zeigte sich besonders der SWR sehr erfreut und gab bekannt, dass im April 2023 bereits die nächste Ausgabe der „Beatrice Egli Show“ zu sehen sein wird.

Rubriklistenbild: © Bildagentur Monn/Imago