"Jenny, Jenny, Jenny"

"Der Bachelor" (RTL): Erste Folge sorgt für Lacher im Netz - das sind die lustigsten Reaktionen

"Der Bachelor" auf RTL geht in die nächste Runde. Am Mittwoch (9. Januar) lief die erste Folge. Das sind die lustigsten Reaktionen im Netz.

  • Am Mittwochabend (8. Januar) startete die neue Staffel von "Der Bachelor" auf RTL.
  • Mit dabei sind auch einige kuriose Kandidatinnen.
  • Auf Twitter machten sich die User einen Scherz aus ihnen.

Dortmund - Der Bachelor geht in die nächste Staffel und fängt direkt mit einer Herausforderung für Neu-Bachelor Sebastian Preuss (29) an.

"Der Bachelor" (RTL): Sebastian Preuss ist ein Müchener Bad Boy

Insgesamt fünf Jennys muss der Bachelor in den kommenden Wochen voneinander unterscheiden können. Und weil das noch nicht schwierig genug ist, hat Heimatsender RTL auch noch Zwillinge mit ins Boot geholt. Genug Zündstoff für die Zuschauer, ihre Reaktion mit lustigen Sprüchen auf Twitter zu teilen. So ging es am Anfang der ersten Folge natürlich um das persönliche Leid des Bachelors. 

Sebastian hat nicht nur einen Malereibetrieb und ist nebenbei Profi-Kickboxer, sondern saß schon im Gefängnis. "Ich habe sehr viel erlebt. Ich selber hatte nie wirklich eine richtige Familie. Das ist verletzend, wenn ein Elternteil nichts von einem wissen will", so der Münchener mit Tränen in den Augen.

Bachelor Sebastian Preuss muss sich bei RTL nicht viele Namen merken

Zum Glück ist das private Leid von Sebastian nach rund einer Stunde relativ schnell beendet und es geht weiter zu den wirklich wichtigen Themen: Die Frauen, die das Herz des Bachelors erobern wollen. 

Und da sticht vor allem eine Sache heraus: Jenny. Also die fünf Kandidatinnen, die dabei sind. Die Fangemeinde auf Twitter hielt sich mit dem Thema natürlich nicht zurück und postete, was das Zeug hält.

Bachelor Sebastian Preuss hält nicht viel von Zwillingen

Aber auch die Zwillinge Isabelle und Laureen kämpfen um das Herz des Rosenkavaliers Sebastian Preuss. Damit dieser die eineiigen Zwillingen aber unterscheiden kann, setzt sich Laureen deshalb gerne eine Brille auf.

Auch wenn Zwillinge für so manch einen Mann eine tolle Vorstellung sein mögen, kommt das beim Bachelor gar nicht gut an. "Ich fand's ein bisschen schräg. Und ich weiß auch noch nicht, wie ich das zuordnen kann. Ich glaube, dass da eher so 'ne Spielerei dahintersteckt." Er schickt die beiden aus Ludwigshafen bei der Rosenvergabe direkt wieder nach Hause.

Sebastian Preuss lässt beim "Der Bachelor" (RTL) alle Jennys weiterkommen

Bei der Rosenvergabe wird dem Bachelor wohl das erste Mal bewusst, dass viele Jennys nicht nur den Vorteil haben, sich weniger Namen merken zu müssen. Er möchte eine Jenny in die nächste Runde schicken - und fünf fühlen sich direkt angesprochen.

Da kann ein Mann wie Sebastian natürlich mal durcheinander kommen. Immerhin muss er sich jetzt auch mehr Ankerpunkte als nur den Namen merken. Vielleicht auch der Grund, wieso einfach alle Jennys eine Rose von ihm erhalten haben. In der nächsten Folge muss er sich dann noch weniger Namen merken.

Rubriklistenbild: © TVNow

Mehr zum Thema