„Harter Brocken“

ZDF gedemütigt: Millionen gucken lieber ARD-Film als Show von Giovanni Zarrella

Am Samstagabend lud Giovanni Zarrella erneut zu seiner Show im ZDF. Trotz eines Aufgebots an Schlagerstars, haben mehr Zuschauer bei der ARD eingeschaltet.

Offenburg - Für seine Sendung im ZDF hat Giovanni Zarrella (44) gerade erst den Deutschen Fernsehpreis für die „Beste Einzelleistung/Moderation Unterhaltung“ erhalten. Im September 2021 feierte er sein mit Spannung erwartetes Debüt als Moderator einer großen Samstagabendshow. Am 5. November präsentierte der Moderator zum fünften Mal seine Sendung. Hartmut Engler sollte Teil der Show sein, doch der „Pur“-Sänger musste wegen einer Verletzung kurzfristig absagen, wie tz.de berichtet.

ZDF gedemütigt: Millionen ziehen ARD-Film der Show von Giovanni Zarrella vor

Die größten Schlagerstars wie Andrea Berg, Ben Zucker, Ireen Sheer und Kerstin Ott sind nur wenige der Schlager-Größen, die zu Gast waren. Diesmal lud Giovanni Zarrella zu der nach ihm benannten Show live aus der „Baden Arena“ in Offenburg. Doch trotz Staraufgebot und abwechslungsreichem Programm, schaffte es der Moderator nicht, dem ZDF den Quotensieg zu bescheren (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Wie schon bei den beiden vorangegangenen Ausgaben im Februar und April sahen auch diesmal im Schnitt knapp unter vier Millionen Zuschauer zu: Genau gesagt waren es 3,91 Millionen Menschen. Das reichte für einen guten Marktanteil von 15,9 Prozent, aber nicht für die besten Quoten des Abends.

ARD überholt ZDF: Sechs Millionen Zuschauer gucken lieber einen Film statt Schlager

Der eindeutige Sieg ging nämlich an die ARD, die vor kurzem eine TV-Ära beendet hat. Um 20.15 Uhr lief im Ersten der Krimi „Harter Brocken: Das Überlebenstraining“. Der Film lockte 6,09 Millionen Menschen vor die Bildschirme und kam somit auf einen Marktanteil von 23,0 Prozent. Keine Chance also für Giovanni Zarrella. WDR-Intendant Tom Buhrow hat sich indes vor kurzem für eine Fusion von ZDF und ARD ausgesprochen. (Auch interessant: ARD will des Eurovision Songcontest radikal ändern).

Die „Giovanni Zarrella Show“ musste sich im ZDF gegen einen Film in der ARD geschlagen geben.

„Die Giovanni Zarrella Show“ live aus Offenburg – Staraufgebot mit etlichen Schlagerstars:

Für die fünfte Ausgabe seiner ZDF-Show, die im September 2021 als Nachfolgeformat von „Willkommen bei Carmen Nebel“ startete, versammelte Giovanni Zarrella erneut allerlei namhafte Stars aus In- und Ausland. Als Gäste begrüßte der 44-Jährige namhafte Musiker, darunter Ben Zucker, Andrea Berg, Santiano & Nathan Evans, Adriano, Peter Maffay, Linda Teodosiu, Marina Marx, Blue, Ireen Sheer, The Kelly Family, Ronan Keating, Kerstin Ott, Maite Kelly, Alexander Eder, Johannes Oerding, Kim Fisher, Ramon Roselly, Zeynep Avcı und Vanessa Mai.

Der dürfte aber mit seinen Quoten durchaus zufrieden sein! Für Schlagzeilen sorgte in der „Giovanni Zarrella Show“ Andrea Berg. Die trug ein leuchtend gelbes Kleid, was im Netz für Diskussionen sorgte.

Rubriklistenbild: © Pius Koller/Imago; F. Kern/Future Image/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24