Neue Schauspieler

ARD-Klassiker „Sturm der Liebe“ bekommt neue Stars: Duo startet vor Weihnachten

Zwei Schauspieler verstärken eine beliebte ARD-Serie. Ab Dezember können sich Fans auf neue Gesichter bei „Sturm der Liebe“ freuen.

Dortmund – Fans einer beliebten ARD-Serie können gespannt sein. Denn die Telenovela „Sturm der Liebe“ bekommt zwei neue Schauspieler. Die neuen Stars werden bereits im Dezember den Cast des TV-Klassikers verstärken. Das hat die ARD am Montag (7. November) offiziell angekündigt.

ARD-Klassiker „Sturm der Liebe“ bekommt im Dezember zwei neue Schauspieler

Christopher Jan Busse (33) und Marcel Zuschlag (29) sind neu am Set der Erfolgsserie „Sturm der Liebe“. Ab Mitte Dezember können sich die Fans des ARD-Klassikers einen Eindruck von den beiden Neuzugängen verschaffen. Während Christopher Jan Busse nach Angaben des Senders erstmals in Folge 3953 in Erscheinung tritt, ist Marcel Zuschlag schon ab Folge 3949 zu sehen.

Fans der Serie sollten sich die voraussichtlichen Sendetermine auf jeden Fall schon im Kalender markieren. Marcel Zuschlag soll in der ARD-Telenovela nach Senderangaben am 19. Dezember debütieren. Christopher Jan Busse soll dann am 23. Dezember Premiere feiern.

ARD-Stars freuen sich auf neue Rolle in Erfolgsserie „Sturm der Liebe“

Die Drehs zu den neuen Folgen laufen bereits auf Hochtouren. Marcel Zuschlag wird in der Serie die Rolle des Leander Saalfelds verkörpern. Er ist in der Serie der Sohn von Laura und Alexander Saalfeld.

In Bichlheim, wo „Sturm der Liebe“ spielt, ist er als neuer Assistenzarzt im Krankenhaus gefragt. „Meine erste Woche am Set war wirklich überwältigend“, so der 29-Jährige gegenüber der ARD (mehr Promi- und TV-News bei RUHR24).

Marcel Zuschlag und Christopher Jan Busse verstärken beliebte ARD-Telenovela

Christopher Jan Busse ist der zweite Neuzugang am Hotel „Fürstenhof“ in der ARD-Serie. Er spielt bei „Sturm der Liebe“ Noah Schwarzbach. Ab Dezember wird er in der Serie für seine Schwester Eleni da sein, wie die ARD berichtet.

„Noah ist sehr naturverbunden, ehrlich und durch und durch ein Familienmensch. Von Luxus hält Noah nicht viel. Mir macht die Rolle großen Spaß“, sagt Christopher Jan Busse über seine neue Rolle.

Christopher Jan Busse (li.) und Marcel Zuschlag (re.) verstärken „Sturm der Liebe“.

Neue „Sturm der Liebe“-Stars sind aus TV-Programm von RTL und ZDF bekannt

Während Christopher Jan Busse bereits in der RTL-Erfolgsserie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ zu sehen war, spielte Marcel Zuschlag schon in verschiedenen Serien im ZDF mit. Jetzt können sich die Fans auf ihre ersten Einsätze bei „Sturm der Liebe“ freuen.

Der ARD-Klassiker läuft seit über 17 Jahren von montags bis freitags in der ARD. Der Sendeplatz um 15.10 Uhr ist fest in der Hand der Telenovela. Das wird sich auch mit den beiden Neuzugängen nicht ändern. Darüber hinaus sind auch alle aktuellen Folgen von „Sturm der Liebe“ kostenlos in der ARD Mediathek zu sehen. Für einen neuen Streamingdienst des Senders müssen Zuschauer jetzt allerdings zahlen.

Rubriklistenbild: © C.Hardt/Future Image/Imago