Start ins neue Jahr

ARD fährt heute groß auf: Hans Sigl holt Star-Aufgebot in „Silvester Show“

Die „Silvester Show“ muss künftig ohne Jörg Pilawa auskommen. Die ARD macht den Moderator bei dem kommenden Star-Aufgebot aber schnell vergessen.

Berlin – Jörg Pilawa (57) hat die ARD in Richtung Sat.1 verlassen – mit bislang mäßigem Erfolg. Im Ersten müssen durch die Abwanderung des 57-Jährigen diverse Shows mit neuen Moderatoren und Moderatorinnen besetzt werden. Im Fall der „Silvester Show“ ist das längst geschehen. Auch die Gäste-Liste der Sendung kann sich wirklich sehen lassen.

NameHans Sigl
Geboren7. Juli 1969 (Alter 53 Jahre), Rottenmann, Österreich
Größe1,9 m

ARD macht Jörg Pilawa vergessen: Hans Sigl holt Star-Aufgebot in „Silvester Show“

Hans Sigl (53) übernimmt das Ruder von Jörg Pilawa bei „Die große Silvester Show“. Das hat der Bayerische Rundfunk (BR), der die Sendung zusammen mit dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) produziert, schon offiziell gemacht. Jetzt ist auch klar, welche Gäste zum Start ins neue Jahr eingeladen wurden.

Wie fernsehserien.de berichtet, dürfen sich Zuschauer auf international bekannte Gäste freuen. Aus München kommt die Spider Murphy Gang, aus Irland ist Chris De Burgh mit dabei. Zudem reist Nathan Evans aus Schottland an. Er lieferte im vergangenen Jahr mit „Wellerman (Sea Shanty)„ einen echten Hit ab. Doch damit nicht genug: Die ARD hat zudem noch Alexander Eder aus Österreich eingeladen – aus Köln ist auch die Kultband Kasalla mit an Bord, die mit dem Rapper Eko Fresh die Bühne rocken wird.

ARD fährt groß auf: „Silvester Show“ mit Hans Sigl kommt mit Star-Aufgebot daher

Auch Künstlerinnen und Künstler aus dem Schlagerbereich dürfen bei „Die große Silvester Show“ natürlich nicht fehlen. Marie Reim, die Tochter des an gesundheitlichen Problemen leidenden Matthias Reim, ist mit dabei. Des Weiteren sind Gitta Hænning, DJ Herzbeat und Sonia Liebing sowie voXXclub Teil der Sendung.

Magisch wird es dank Marc Haller, auch bekannt als „Erwin aus der Schweiz“, der als Zauberer für offene Münder sorgen dürfte. Aus der Schweiz ist zudem die A-cappella-Gruppe Bliss dabei. Wer noch dabei ist? Das Ensemble des Musicals „This is the Greatest Show!“ tritt auch noch in der Show von Hans Sigl auf (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

ARD ersetzt Jörg Pilawa durch Hans Sigl: Dreh für „Silvester Show“ beginnt viel früher

Die ARD fährt bei so einem Programm also ganz schön auf. Neben Hans Sigl gibt es, wie auch schon zu Zeiten von Jörg Pilawa, die Co-Moderatorin Francine Jordi (45) zu sehen. Wer bei dem Spaß dabei sein möchte, muss übrigens nicht bis zum 31. Dezember warten.

ARD schickt Top-Stars zu Hans Sigl und macht Jörg Pilawa vergessen

Die Aufzeichnung für „Die große Silvester Show“, die übrigens ab 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, findet deutlich früher statt, und zwar am 18. November. Gedreht wird in der Baden-Arena in der Messe Offenburg. Neben Jörg Pilawa hat sich die ARD übrigens noch von einer weiteren Moderatorin verabschieden müssen.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago; Bildagentur Monn/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24