Neue Staffel

ARD holt Papa Mockridge ins Programm: Sendung läuft ab 2023 wöchentlich

Eine beliebte ARD-Serie kehrt 2023 mit der sechsten Staffel zurück. Für die Hauptdarsteller Bill Mockridge und Volle ist es erst die zweite Staffel.

Dortmund – „Die Rentnercops“ kehren mit einer neuen Staffel zurück. Ab dem 15. Februar 2023 ermitteln Bill Mockridge (75) als Reinhard Bielefelder und Hartmut Volle (69) als Klaus Schmitz wieder mittwochs um 18.50 Uhr im Ersten. Für die Darsteller ist es erst die zweite Staffel, in der sie mitspielen.

ARD zeigt neue Staffel der „Rentnercops“ wieder mit Bill Mockridge und Voller – länger als zuvor

Mit den kommenden Folgen besteht die Vorabendserie „Die Rentnercops“ aus sechs Staffeln. In den ersten vier Staffeln wurden die Kriminalkommissare im Ruhestand noch von Wolfgang Winkler und Tilo Prückner gespielt. Doch beide Darsteller verstarben in den Jahren 2019 und 2020.

Die Vorabendserie erfreut sich solcher Beliebtheit, dass die ARD sich für eine Neubesetzung entschied, statt die ARD-Serie abzusetzen, wie dwdl berichtet. Ein riskantes Wagnis, doch die Neubesetzung minderte den Erfolg der „Rentnercops“ nicht.

Die fünfte Staffel erzielte 2021 mit neuneinhalb Prozent des Marktanteils ähnlich gute Quoten wie die vorherigen Staffeln. Und die rund 2,5 Millionen Fans können sich in der sechsten Staffel deshalb auf noch mehr Folgen freuen, wie die ARD mitteilt.

Neue Staffel der „Rentnercops“ bei ARD: Mehr Folgen und mehr Fälle

Was erwartet die Zuschauer in der sechsten Staffel? „Die Rentnercops“ haben in zwölf Folgen genug Zeit, um Fällen wie Mord, Erpressung, Totschlag und neuerdings auch ihrer eigenen Fitness auf den Grund zu gehen (mehr Promi-News auf RUHR24).

Ist Fitness etwa eine neue Straftat? Natürlich nicht, jedoch schneidet das Revier der „Rentnercops“ bei einer Überprüfung der mentalen und körperlichen Fitness ziemlich schlecht ab. Dezernatsleiterin Vicky Adam (Katja Danowski) soll es richten.

Es kommt eine neue Staffel „Die Rentnercops“.

Ob die „Rentnercops“ davon begeistert sind? Das erfahren neugierige Zuschauer wohl erst im Februar im TV und zum Streamen in der neuen ARD-Mediathek.

Begeisterung ist bei Darsteller Bill Mockridge, Vater von Sat.1-Comedian Luke Mockridge, immerhin noch zu Beginn der Dreharbeiten im Sommer zu vernehmen: „In der 6. Staffel ‚Rentnercops‘ ermitteln wir an ganz verschiedenen und, wie ich finde, sehr spannenden Tatorten. Im Fußballverein, auf dem Campingplatz, im Gourmet-Restaurant, auf einem Rheinfrachter und im Fitness-Studio. Und natürlich, wie immer mit dieser klassischen Mischung aus Krimi und Comedy und Chaos zu Hause“, zitiert ihn die Gala.

Rubriklistenbild: © Eventpress Adolph via www.imago-images.de

Mehr zum Thema