Neue Fotos auf Instagram

BVB-Star Mario Götze: Ann-Kathrin war auf diesem Foto schon schwanger

Mario Götze und Ehefrau Ann-Kathrin werden in wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern.
+
Mario Götze und Ehefrau Ann-Kathrin werden in wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern.

Ann-Kathrin Götze, Ehefrau von Mario Götze (BVB), erwartet ein Kind. Ein Foto bei Instagram verrät, wie sie die Schwangerschaft geheim halten konnte.

  • BVB-Profi Mario Götze und Ehefrau Ann-Kathrin Götze haben Ende März ihre Schwangerschaft bekannt gegeben. 
  • Damals war Ann-Kathrin Götze* schon im siebten Monat schwanger. 
  • Wie das Paar die tollen Neuigkeiten so lange geheim halten konnte, verrät Ann-Kathrin Götze jetzt auf Instagram
Dortmund - "Woche 30 - wer von euch ist auch schwanger?", wollte Ann-Kathrin Götze (30), Ehefrau von BVB-Spieler Mario Götze (27), Anfang dieser Woche von ihren Fans wissen und gab gleichermaßen zu: Sie ist schon im letzten Schwangerschafts-Trimester angekommen.

BVB-Profi Mario Götze und Ehefrau Ann-Kathrin: Schwangerschaft erst im siebten Monat verkündet

Das ging schnell - schließlich hat die Ehefrau von Mario Götze erst Ende März verkündet: BVB-Profi Mario und sie werden zum ersten Mal Eltern. Damals war die Spielerfrau aber schon im siebten Monat schwanger. Warum sich der BVB-Spieler und Ann-Kathrin Götze so lange Zeit gelassen haben, um die Baby-News zu veröffentlichen?

"Wir wollten die Zeit einfach für uns genießen, unsere eigenen Erfahrungen machen. Wenn man eine Schwangerschaft verkündet, dann hat jeder eine Meinung – wir wollten uns dem nicht aussetzen", erzählte Ann-Kathrin Götze bereits Mitte April in einem selbstgedrehten YouTube-Video

Wie sie außerdem berichtete, soll die Schwangerschaft für die Spielerfrau eine ziemliche Überraschung gewesen sein - weshalb sie erstmal Zeit brauchte, um sich selbst daran zu gewöhnen. Inzwischen präsentiert Ann-Kathrin Götze ihren Baby-Bauch aber voller Stolz und hält ihre Fans auf Instagram über ihren Nachwuchs auf dem Laufenden (alle Artikel zu Promis und TV bei RUHR24.de). 

Ann-Kathrin Götze: Ehefrau von BVB-Profi Mario Götze war im fünften Monat noch rank und schlank

Wie konnte die schöne Spielerfrau ihre Schwangerschaft aber überhaupt so lange geheim halten? Auf Instagram hat Ann-Kathrin Götze nun verraten, warum lange Zeit niemand bemerkt hat, dass die Fußballer-Ehefrau ein Kind erwartet: Sie soll zu Beginn der Schwangerschaft einfach keine Rundungen gehabt haben. 

Als Beweis postete Ann-Kathrin Götze ein Foto, das sie Anfang Februar im Dubai-Urlaub zeigt. Darauf zu sehen: Eine schlanke Ann-Kathrin Götze, die in einem hautengen Outfit posiert. Von einem Baby-Bauch war damals noch nichts zu sehen.  

Doch Ann-Kathrin Götze, die jetzt mit ihrem Ehemann Mario nach Italien ziehen könnte, verrät: "Ich war schon im fünften Monat schwanger, als ich im Februar in Dubai war. Echt verrückt, wie spät man erst meinen Bauch gesehen hat – und jetzt explodiert er förmlich."

Ann-Kathrin und Mario Götze sind das Glamour-Paar des deutschen Fußballs. 

Ehefrau von Mario Götze (BVB): Instagram-Fans ging es genauso wie Spielerfrau Ann-Kathrin

Dass Ann-Kathrin Götzes Schwangerschaft so lange unbemerkt blieb, scheint ihre Fans nicht zu überraschen - im Gegenteil: "Ich hatte auch erst ab dem 7. Monat eine sichtbare Wölbung", schreibt eine Followerin. Eine andere stimmt zu: "Bei mir war es genauso. Es hat soo lange gedauert, bis ich einen Bauch hatte." 

Video: Ann-Kathrin Götze - Schneller schwanger als gedacht!

Von einem dritten Fan bekam Ann-Kathrin Götze dann noch direkt einen Ausblick auf die Zukunft: "Beim zweiten Kind geht's schneller", prophezeite die Userin. Doch bevor Ann-Kathrin und Mario Götze an ein zweites Kind denken, freuen sie sich sicher erst auf ihr erstes und die aufregenden Monate als frischgebackene Eltern.