Aktenzeichen XY im ZDF: Was ist mit Patrick aus Hamm passiert?

Bei Aktenzeichen XY geht es in der kommenden Folge um einen vermissten Mann aus Hamm. Foto: Nadine Rupp/ZDF
+
Bei Aktenzeichen XY geht es in der kommenden Folge um einen vermissten Mann aus Hamm. Foto: Nadine Rupp/ZDF

Aktenzeichen XY auf ZDF berichtet heute über einen Fall aus Hamm. Denn der drogenabhängige Patrick ist seit zwei Jahren spurlos verschwunden. Hier mehr.

Aktenzeichen XY im ZDF sucht nach Hinweisen zum Verbleib von Patrick Raven aus Hamm. Der 37-Jährige ist seit zwei Jahren spurlos verschwunden. War es ein Verbrechen?

  • Bei Aktenzeichen XY im ZDF geht es in der neuen Folge um den drogensüchtigen Patrick aus Hamm.
  • Der 37-Jährige ist seit dem 14. Dezember 2017 spurlos verschwunden.
  • Das ZDF zeigt den Fall heute (18. September) ab 20.15 Uhr live im TV und online.

Aktenzeichen XY soll Hinweise zu Verbleib von Patrick bringen

Zunächst wird vermutet, dass der drogenabhängige Mann nach einem heftigen Streit mit seiner damaligen Freundin freiwillig untergetaucht ist. Doch einige Gerüchte widersprechen der Theorie.

In der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember 2017 verlässt Patrick Raven seine Freundin und die gemeinsame Wohnung in Hamm. Daraufhin ist er plötzlich spurlos verschwunden.

Deshalb suchen Angehörige zunächst über Social Media nach Zeugen und Hinweisen zum Verbleib des 37-Jährigen nach dem heftigen Streit. Nach Weihnachten 2017 gibt seine Mutter dann eine Vermisstenanzeige bei der Polizei auf.

Vermisster aus Hamm braucht dringend Ersatzdrogen!

Da die Suchaktionen der Kripo Hamm bislang erfolglos blieben, hoffen die Ermittler nun auf weitere Anhaltspunkte bei Aktenzeichen XY im ZDF, das bei der EM 2024 in Deutschland vor einem TV-Gau steht.

Weil Patrick drogenabhängig ist, einen Entzug bereits abgebrochen hat und in Behandlung war, ist ein freiwilliges Verschwinden eher unwahrscheinlich. Denn der Mann aus Hamm ist dringend auf Ersatzdrogen angewiesen.

Allerdings gibt es seit Dezember 2017 bislang kein Lebenszeichen von ihm, denn Patrick hat sich bislang bei niemandem gemeldet. Deshalb sollen nun die Zuschauer von Aktenzeichen XY helfen und etwa Hinweise zu seinem Smartphone geben.

Dass das Publikum vor dem TV helfen kann, zeigt der Fall des verschwundenen Marvin aus Duisburg. Außerdem erhoffte sich bereits die Kripo Wuppertal nach einem ungeklärten Mordfall wertvolle Hilfe durch die Sendung.

Das ZDF berichtet heute (18. September) ab 20.15 Uhr live bei Aktenzeichen XY im TV und online über den Fall aus Hamm.

Beim öffentlich-rechtlichen TV-Sender hat Youtuber Fynn Kliemann kürzlich seinen nackten Hintern gezeigt und so für Aufregung gesorgt.