Bild: RUHR24

Auf einem Landweg in Olfen kam es am Sonntag zu einem frontalen Crash. Zwei Dortmunder wurden dabei schwer verletzt.

Olfen – Am Sonntag (11. Dezember) kam es um 16.45 Uhr zu einem schlimmen Verkehrsunfall auf dem Vinnumer Landweg in Olfen in Richtung Vinnum. Zwei Männer aus Dortmund wurden dabei lebensgefährlich verletzt.

Die Männer waren in ihrem Wagen unterwegs, als ein anderes Auto von einem Feldweg aus die Landstraße überquerte. Es kam zum Crash!

Der 47-jährige Autofahrer aus Datteln kollidierte mit dem 60-Jährigen, der daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte. Er und sein 35-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Der 60-jährige wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen und schwebt in Lebensgefahr.

Der Dattelner blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 17.000 Euro.