Bild: dpa

Wenn es etwas gibt, das die 83-jährige Hattie Retroage antreibt (im wahrsten Sinne), dann ist es Geschlechtsverkehr. Und zwar mit jüngeren Männern. Um die nötigen Partner dafür zu finden, nutzt die Seniorin Tinder.

  • Hattie Retroage sucht auf Tinder explizit nach jungen Männern.
  • Sie war 25 Jahre lang verheiratet und 30 Jahre lang Single.
  • Ihr jüngster Partner war gerade mal 18.

Mit ihren unglaublichen 83 Jahren dürfte die Amerikanerin Hattie Retroage eine der ältesten Nutzerinnen auf Tinder sein. Sie sucht über die App nach Partnern für Geschlechtsverkehr – also ganz normal wie viele andere Menschen auch. Das Ungewöhnliche ist nur: Hattie sucht explizit nach jüngeren Männern. Und die bekommt sie laut eigener Aussage auch.

Wer sich selbst ein Bild von der geschminkten, stylishen Dame möchte, kann ihr hier auf Instagram folgen.

Tinder: Bettsport statt Rente für Hattie

Während andere Menschen in ihrem Alter gemütlich im Garten sitzen, mit den Enkeln spielen und Kaffee trinken, swipt Hattie Retroage ganz ungeniert auf Tinder durch die Männer-Profile. Die Seniorin aus New York geht ganz offen damit um, dass sie dort nur junge Männer für den Bettsport sucht.

„Ich schlafe mit vielen Männern und keiner von denen hat jemals gesagt: „Ich will mein Leben mit dir verbringen“, sagte sie ganz offen der britischen Nachrichtenagentur Barcroft TV.

Seniorin suchte nach einem Seelenverwandten

Dass die in die Jahre gekommene New Yorkerin mal verheiratet war, ist ewig lange her. Ganze 25 Jahre schon. Seit 30 Jahren ist sie geschieden. Das wollte Hattie ändern und entschied sich zunächst für die konventionelle Art, jemanden kennenzulernen. Sie schaltete eine Anzeige in der Zeitung.

Nachdem das aber zu nichts führte, lud sie sich Tinder runter. Zunächst mit einem klaren Vorhaben: einen Seelenverwandten zu finden. Nachdem auch das nicht glückte, schrieb sie die konventionelle Liebe ab und verzichtete auf Gefühle. „Oberflächlicher, guter Geschlechtsverkehr ist für mich genug“, sagt Hattie heute.

Erfolg bei Tinder: 50 Männer in acht Monaten

Bei der Wahl ihrer Bettpartner hat Hattie aber klare Vorstellungen. So dürfen sie beispielsweise keine Fans von Donald Trump sein. In ihrem Tinder-Profil steht:

  • Hattie, 83 Jahre alt
  • faszinierende ältere Schönheit
  • suche einen jungen Freund/Liebhaber, um mit ihm Abenteuer und Leidenschaft zu teilen
  • keine Trump-Unterstützer und keine Player

Mit dieser Beschreibung ihrer selbst hat Hattie Retroage offenbar großen Erfolg auf Tinder. Wie sie sagt, hätte sie sich in den vergangenen acht Monaten mit fast 50 Männern getroffen. Das ist im Schnitt mehr als ein Mann pro Woche.

Der jüngste Partner war gerade mal 18

Wie Retroage sagt, gehe das Interesse immer von den Männern aus. Aktuell treffe sie sich mit dem 33-jährigen Shaun. Er ist sage und schreibe 50 Jahre jünger als die New Yorkerin. Doch das ist noch nicht mal ihr Rekord.

Der jüngste Partner, den Hattie im Bett hatte, war gerade mal 18. Er hätte damit locker ihr Enkel sein können. „Ich bin dankbar, dass ich in diesem Alter so viele Liebhaber haben kann, wie ich will“, sagt sie. „Mein Ziel ist es, diese schreckliche Sicht auf das Älterwerden zu verändern und daraus etwas wirklich Spannendes zu machen.“