Bild: dpa

Wenn es um Sportwetten im Profisport geht, riechen viele das große Geld. Ein Fußball-Fan war sich jedoch so unsicher, dass er in letzter Minute einen Rückzieher machte. Ein fataler Fehler.

Wie Sky Sport berichtet, hatte ein Tipper aus Großbritannien einen Wettschein aus 15 verschiedenen Spielen mit einem Gesamteinsatz von einem Pfund gespielt.

Darunter befanden sich Partien aus der Premier League, der schottischen ersten Liga und der englischen Championship.

Tipper lässt sich 14 Pfund für Sportwette lieber „auscashen“

Doch der Tipper schien sich selbst nicht zu vertrauen: Anstatt den Tippschein bis zum Ende durchlaufen zu lassen, cashte er lieber für 14,32 Pfund aus. Die Folgen davon dürften ihn mehr als nur geärgert haben.

Aktuelle Top-Themen:

Alle 15 Spiele wären nämlich genauso ausgegangen, wie er es ursprünglich getippt hatte. Der verpasste Gewinn der Sportwette: Unglaubliche 24.641,22 Pfund – rund 28.600 Euro!