Bild: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Grevenbroich kam am Montagmittag (11. März) eine 92-Jährige ums Leben. Zwei Personen verletzten sich schwer, zwei weitere leicht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Rhein-Kreis Neuss hatte ein 83-Jähriger beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke auf der Von-Werth-Straße in Grevenbroich die Kontrolle über sein Auto verloren.

92-Jährige verstarb im Krankenhaus

Er stieß mit einer Fußgängerin zusammen. Dabei verletzten sich eine 81-Jährige und ein 76-jähriger Grevenbroicher schwer. Eine 92-Jährige, die der Senior ebenfalls anfuhr, verletzte sich lebensgefährlich. Sie verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Aktuelle Top-Themen:

Der Autofahrer sowie eine weitere Fußgängerin, eine 62-jährige Frau aus Grevenbroich, erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.