Bild: dpa

Was ein schöner Abend hätte werden können, endete in einer Tragödie: Ein 26-Jähriger saß am Dienstag (29. Januar) mit seiner Freundin in einem Restaurant an der Kruppstraße in Düsseldorf. Dann passierte etwas Schreckliches.

Als sich die junge Frau mit dem Koch des Lokals unterhielt, wurde ihr Partner eifersüchtig und es kam zunächst zu einem Streit. Der aufgebrachte 26-Jährige folgte dem Koch schließlich bis in die Küche, wo sich ein Handgemenge entwickelte.

Mit dem Messer in die Brust gestochen

Dabei nahm der Tatverdächtige ein Messer und stach dieses seinem Gegenüber in die Brust. Nach der Tat flüchtete der Mann aus der Gaststätte in Richtung Eisenstraße, kehrte aber kurze Zeit später selbstständig zum Tatort zurück und konnte festgenommen werden.

Aktuelle Top-Themen:

Das Opfer erlitt schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Er wird derzeit in einer Klinik stationär behandelt.