Bild: dpa

Die Uni Kiel verbietet ihren Studentinnen sich zu verschleiern. Mit dem Verbot der Burka und dem Niqab reagiert die Universität auf einen Vorfall kurz vor Weihnachten. Eine Studentin war voll verschleiert in der Vorlesung erschienen und brachte damit den Dozenten gegen sich auf.

Er toleriere den Niqab, den Gesichtsschleier der Muslimin, an der Uni nicht und wies die Studentin zurecht. So gibt es Spiegel Online wieder.

Nach dem Konflikt zwischen der Studentin und ihrem Dozenten, erließ die Christian-Albrechts-Universität Kiel nun ein Verbot. Studentinnen ist es durch den Erlass nicht mehr erlaubt, eine Burka oder einen Niqab zu tragen.

Burka behindert offene Kommunikation

Bereits Ende Januar stellte das Präsidium der Uni Kiel fest, dass sich Kommunikation in der Forschung, Lehre und auch in der Verwaltung nicht auf das gesprochene Wort beschränke. Mimik und Gestik seien genauso ein wichtiger Teil davon.

Wie die Kieler Nachrichten berichten,stellte das Präsidium weiter klar, dass ein Gesichtsschleier daher in Prüfungen, Lehrveranstaltungen und Gesprächen, die das Studium betreffen, nicht getragen werden dürfe.

Nikab und Burka sind an der Uni Kiel verboten
Die Studentin trug einen Niqab. An der Uni Kiel ist eine Vollverschleierung mit Burka oder Niqab jetzt verboten. Foto: dpa

In der Richtlinie, die inzwischen von der Uni Kiel erarbeitet wurde heißt es, dass ein Gesichtsschleier eine offene Kommunikatiion behindere und daher nicht getragen werden dürfe.

Islamwissenschaftlerin spricht sich für Verbot aus

Bevor die Universität das Verbot erteilte, fanden laut Spiegel Online ausführliche Gespräche mit dem Diversitätsbeauftragten der Uni, der Studentin, ihrem Mann und der Vizepräsidentin der Uni statt.

Die Vizepräsidentin und Islamwissenschaftlerin Anja Pistor-Hatam habe sich dafür ausgesprochen, Niqabs an der Universität nicht zu tolerieren, so Spiegel Online.

Aktuelle Top-Themen:

Laut den Kieler Nachrichten begrüßte Bildungsministerin Karin Prien (CDU) das Verbot. Sie kündigte eine Gesetzesinitiative gegen das Tragen von Gesichtsschleiern an Schulen an.

Was ist eine Burka, was ein Niqab?

Eine Burka verschleiert den ganzen Körper. Selbst die Augen sind mit einem gitterähnlichen Stoff bedeckt.
Der Niqab lässt hingegen einen Sehschlitz für die Augen frei. Ansonsten verschleiert aber auch der Niqab den ganzen Körper der Frau.