Bekannt aus „Lindenstraße“

Schauspieler Willi Herren ist tot – Sat.1 streicht Show: „Wir sind fassungslos“

Die Promi-Welt ist in Schockstarre: Schauspieler und Schlagersänger Willi Herren ist einem Medienbericht zufolge am Dienstag (20. April) in Köln gestorben.

Update, Dienstag (20. April), 18.07 Uhr: Nach dem überraschenden Tod von TV-Legende Willi Herren, hat nun auch sein derzeitiger Arbeitgeber Sat.1 reagiert. Dort war der Schauspieler seit dem 12. April als Teilnehmer von „Promis unter Palmen“ zu sehen.

SchlagersängerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975 (Alter 45 Jahre), Köln
Größe1,80 Meter
EhepartnerJasmin Herren (verh. 2018)

Willi Herren ist tot: Sat.1 streicht alle verbleibenden Folgen von „Promis unter Palmen“

Sat.1 zieht jetzt Konsequenzen: „Eine traurige Nachricht hat uns heute erreicht: Willi Herren ist gestorben. Wir sind fassungslos. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Aus Pietätsgründen wird Sat.1 die verbleibenden Folgen von Promis unter Palmen nicht zeigen. Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden.“ Die viel kritisierte Sat.1-Show war gerade erst angelaufen, sollte noch bis zum 31. Mai wöchentlich ausgestrahlt werden.

Mittlerweile haben viele Weggefährten und Teilnehmer der TV-Show „Promis unter Palmen“ von Willi Herren Abschied genommen, berichtet Nordbuzz.de*.

Willi Herren ist tot: Schlagersänger und Schauspieler ist noch im TV zu sehen

Erstmeldung, Dienstag (20. April), 16.24 Uhr: Schlagersänger und Schauspieler Willi Herren (45) ist gestorben, berichtet bild.de. Das soll die Kölner Polizei gegenüber der Zeitung bestätigt haben. Als Todesursache nennt das Portal eine Überdosis.

Vor wenigen Stunden, in der Mittagszeit, soll ein Notruf bei der Kölner Polizei eingegangen sein. Feuerwehr, Polizei und Notarzt sollen daraufhin eilig zu der Wohnung des 45-Jährigen gefahren sein. Dort habe der Notarzt nur noch den Tod feststellen können, berichtet Bild.

„Sein Management hat ihn heute vermisst, nicht erreichen können. Letztlich haben sie Rettungskräfte hinzugezogen. Diese haben die Wohnung betreten und den 45-Jährigen leblos auf dem Boden liegend gefunden,“ zitiert Bild Polizeisprecher Christoph Gilles.

Willi Herren tot aufgefunden in Köln: Schauspieler trennte sich erst vor kurzem von Frau Jasmin

In der Wohnung in Köln-Mülheim lebte Willi Herren zuvor mit seiner Ehefrau Jasmin (42), die nach seinem Tod zusammenbrach. Das Paar heiratete im Jahr 2018, doch erlitt mehrere Ehekrisen. Im März dieses Jahres trennten sich die beiden und Jasmin zog an die Ostsee. Gerade erst ist Willi Herren in der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ zu sehen, die vor allem mit Skandalen auf sich aufmerksam macht. Wie es mit der Ausstrahlung der Show weiter geht, ist noch unklar.

Schon seit Jahren kämpfte die TV-Persönlichkeit gegen die Sucht nach Alkohol und Drogen. Im Jahr 2008 wurde Willi Herren bei einem seiner zahlreichen Entzüge sogar von der Kamera begleitet. Mittlerweile haben sich auch TV-Kollegen wie Jürgen Milski („Big Brother“) zum Tod von Willi Herren* geäußert, berichtet Extratipp*.

Willi Herren: Kurz vor seinem Tod – „Promis unter Palmen“-Star eröffnet Foodtruck

Noch vor wenigen Tagen hat der 45-Jährige in Frechen bei Köln auf einem Parkplatz seinen eigenen Foodtruck „Willi Herren‘s Rievkoochebud“ eröffnet. Der Truck sollte ihm dabei helfen, seine hohen Schulden zu begleichen.

Jasmin und Willi Herren gingen nach zwei Jahren Ehe getrennte Wege.

Herren am Freitag (16. April) im Interview mit Bild: „Ja, ich bin jetzt getrennt, kann den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Ich will schuldenfrei werden. Die Weichen sind hiermit gestellt.“ Willi Herren hinterlässt zwei Kinder. *Extratipp und Nordbuzz sind Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN-MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema